Bericht: Apple liebäugelt mit Video-Produktionsstätte im Westen Los Angeles

Einem Bericht zufolge liebäugelt Apple im Westen der Filmmetropole Los Angeles mit dem sich derzeit noch im Bau befindlichen «La Cienega Expo»-Areal. Der Mac-Hersteller könnte dort die Produktion von eigenen Serien und Filmen unterbringen. Anfang September gab es bereits ähnliche Gerüchte zu den legendärten Culver Studios in Hollywood.

Apple will über die nächsten Jahre viel in die eigenen Video-Ambitionen investieren. Das Unternehmen will dereinst Filme und Serien auf dem Niveau von «Game of Thrones» produzieren. Alleine für nächstes Jahr soll eine Milliarde US-Dollar für dies Zeil budgetiert sein.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen