Spekulationen über iPhone-Tarife und Launch mit der Swisscom

Unser Leser dakis hat im Swisscom-iPhone-Forum folgende Spekulationen über einen möglichen iPhone-Launch bei der Swisscom entdeckt:

Eine erste Lieferung soll am 20. Juni bei der Swisscom eintreffen, die genaue Stückzahl sei jedoch noch nicht bekannt.

Das 16 GB iPhone kostet CHF 659.– mit dem neuen Swisscom iPhone liberty für 24 Monate.
Das 32 GB iPhone kostet CHF 799.– ebenfals mit dem neuen Swisscom iPhone liberty für 24 Monate.

Das 16 GB soll nur in Silber ausgeliefert werden, während es das 32 GB in Silber, Schwarz und Weiss geben soll.

Zu den Datentarifen gibt es folgende Informationen:

Swisscom iPhone liberty

  • CHF 40.– pro Monat
  • 45 Rappen pro Stunde (Festnetz und Swisscom Mobie video/voice)
  • 45 Rappen pro Minute in andere Mobilnetze
  • 20 Rappen pro SMS
  • 50 Rappen pro 1 MB


Was jedoch alles im Abo enthalten ist, wird nicht genannt - wie in anderen Ländern wäre es jedoch sehr begrüssenswert, wenn eine Flatrate für die Daten sowie einige Freiminuten und -SMS enthalten wären.

Verkauft soll das iPhone in allen 118 Swisscom-Shops sowie in den Apple Stores (noch dieses Jahr in Zürich und Genf) werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

39 Kommentare

Kommentar von dakis (Gelöschter User)

It’s only a rumor. Es braucht zwar nicht viel Fantasie, um auf die oben genannten Tarife zu kommen, aber da keine Angaben zu Inklusivvolumen gemacht wurde, halte ich das ganze mittlerweile bestenfalls für einen internen Draft. Fakt ist: ohne Datenkontingent ist das iPhone nicht brauchbar - und das weiss auch die Swisscom. Die Minutentarife etc. kommen sicher hin, wobei das nur die Tarife sein dürften, die nach Aufbrauchen der Inklusivminuten etc. anfallen.

dakis

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.