Diese neuen Filme, Dokus und Serien kommen im September 2021 auf Apple TV+ (Update)

Im neuen Monat werden auf Apples Video-Streamingdienst «Apple TV+» jede Woche neue Serien, Serien-Staffeln oder Filme veröffentlicht.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. Ab 10. September: Broadway-Verfilmung «Come From Away»

  2. Ab 17. September: 2. Staffel «The Morning Show» und «Doug Unplugs»

  3. Ab 24. September: Sci-Fi-Serie «Foundation»

  4. Auch im September: «The Problem with Jon Stewart» (30.9.) und «9/11: Inside the President’s War Room»

  5. Neue Episoden laufender Serien

Nicht ausgeschlossen ist, dass Apple kurzfristig noch weitere Serien-, Staffel- oder Film-Starts bekannt gegen wird.

Ab 10. September: Broadway-Verfilmung «Come From Away»

Am 10. September wird auf Apple TV+ mit der Verfilmung des Broadway-Stücks «Come From Away» mindestens ein neuer Inhalt aufgeschaltet – mindestes, da wahrscheinlich am besagtem Datum auch noch ein weiteres 9/11-Special freigeschaltet wird, dazu weiter unten mehr.

Bei «Come From Away» handelt es sich um eine Aufzeichnung des gleichnamigen mehrfach ausgezeichneten Broadway-Stücks. Es spielt in der Woche nach den Anschlägen vom 11. September 2001. Das Stück «erzählt die wahre Geschichte, was geschah, als 38 Flugzeuge – gefüllt mit 7000 gestrandeten Passagieren – unerwartet in der kanadischen Kleinstadt Gander in Neufundland landen mussten».

Ab 17. September: 2. Staffel «The Morning Show» und «Doug Unplugs»

Mitte September läuft Apples preisgekrönte Drama-Serie «The Morning Show» mit Jennifer Anniston, Reese Witherspoon, Steve Carell und Billy Crudup in ihrer zweiten Staffel auf Apple TV+ an. Gleichentags wird auch von der animierten Kinderserie «Doug Unplugs» eine zweite Staffel veröffentlicht.

Die neue Staffel knüpft direkt an die «explosiven Ereignisse der ersten Staffel an» und führt das Morning-Show-Team «aus den Trümmern von Alex und Bradleys Handlungen in ein neues UBA und eine Welt im Wandel, in der Identität alles ist und die Kluft zwischen dem, als was wir uns präsentieren und dem, was wir wirklich sind, ins Spiel kommt».

Ab 24. September: Sci-Fi-Serie «Foundation»

Die von einer grossen Fan-Gemeinde heiss erwartete Serien-Adaption von Isaac Asimovs legendärer Sci-Fi-Saga wird am 24. September auf Apple TV+ anlaufen.

Asimovs Sci-Fi-Saga aus den 1950er-Jahren gilt als ein Genre-definierendes Werk, welches den Grundstein legte für spätere Sci-Fi-Hits wie beispielsweise «Star Wars». Erzählt wird darin der Untergang eines galaktischen Imperiums und wie daraufhin eine neue Zivilisation aufgebaut wird. Die Saga wurde von Asimov ursprünglich Anfang der 1950er-Jahre als Trilogie veröffentlicht – «Foundation», «Foundation And Empire» und «Second Foundation» – diesen folgten in den 1980er- und 1990er-Jahren aber noch vier weitere Bücher, die die Geschichte fortführten. Die Saga umspannt eine Vielzahl an Generationen und entsprechend auch viele Charakteren.

Geht es nach Autor und Showrunner David S. Goyer («Batman Begins», «The Dark Knight», «Batman v Superman: Dawn of Justice»), dann könnte die Asimov-Saga in «80 Stunden, 80 Episoden» – also in 8 Staffeln – erzählt werden.

Auch im September: «The Problem with Jon Stewart» (30.9.) und «9/11: Inside the President’s War Room»

Neben den bereits bekannten Start-Daten genannter neuer Dokus, Serien und Staffeln ist von Apple ebenfalls für den September auch der Start einer neuen Current-Affairs-Serie mit dem ehemaligen Late-Night-Host Jon Stewart («The Daily Show») angesetzt worden. Die Show wird «The Problem with Jon Stewart» heissen und während einer Stunde ein Thema des aktuellen Zeitgeschehens behandeln.

Update, 14:00 Uhr: Apple hat den Start von «The Problem with Jon Stewart» für den 30. September angekündigt.

Pünktlich zum zwanzigsten Jahrestag der Terror-Anschläge auf das «World Trade Center» in New York und das «Pentagon» in Washington von 2001 – und damit wohl am 3. oder 10. September – erscheint auf Apple TV+ eine neue Dokumentation namens «9/11: Inside the President’s War Room». Sie zeigt «die komplette Zeitlinie der Präsidentschaft in den unmittelbaren Stunden nach dem Anschlag».

Neue Episoden laufender Serien

Zusätzlich zum neuen Film, der neuen Doku, den zwei neuen Staffeln und der zwei neuen Serien die im August neu auf Apple TV+ anlaufen, werden im neuen Monat auch neue Episoden der bereits laufen Serien auf Apples Video-Streamingdienst veröffentlicht.

  • Bis am 1. Oktober neue Episoden der Dramedy «Mr. Corman»
  • Bis am 8. Oktober neue Episoden der zweiten Staffel der Hit-Comedy-Serie «Ted Lasso»
  • Bis am 8. Oktober neue Episoden der zweiten Staffel der Drama-Serie «Truth Be Told»
  • Bis am 15. Oktober neue Episoden der zweiten Staffel der Drama-Serie «See – im Reich der Blinden»

Weiterhin ist nicht bekannt, wann die zweite Staffel der animierten Musical-Comedy-Serie «Central Park» weiterlaufen wird. Ende Juli wurde mit S02E08 / 208 «Sir Bricks-A-Lot (Was wäre, wenn…)» das «Mid-Season-Finale» veröffentlicht. Die erste Staffel umfasste 10 Episoden, von der zweiten wurden bisher acht Sendungen gezeigt.

Das macprime-Verzeichnis zu Apple TV+ umfasst Details zu allen Filmen, Serien und Shows, die auf Apples Video-Streamingdienst verfügbar sind, die vom Mac-Hersteller angekündigt wurden oder sich noch in Produktion befinden. Das komplette Verzeichnis kann unter macprime.ch/apple-tv-plus aufgerufen werden.

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.