Erste Staffel von Apples Mystery-Serie «Home Before Dark» startet am 3. April

Apple hat am Wochenende bekanntgegeben, dass die erste Staffel der Mystery-Serie «Home Before Dark» am 3. April auf Apple TV+ anlaufen wird. Eine zweite Staffel hat Apple bereits in Auftrag gegeben. Zum Start werden die ersten drei Episoden veröffentlicht, danach wird jeweils Freitags wöchentlich eine neue Episode auf dem Video-Streamingdienst von Apple veröffentlicht.

Stefan Rechsteiner

Die Serie besteht aus zehn einstündigen Episoden. Erzählt wird die Geschichte eines jungen Mädchens, die mit ihrem Vater vom New-Yorker-Stadtteil Brooklyn in eine kleine Stadt aufs Land zieht, wo sie einen ungeklärten Kriminalfall ans Licht bringt, den die Stadtbewohner zu vertuschen versucht hatten. Die Serie basiert dabei auf Hilde Lysiak, einer Kinderjournalistin, die in ihrem Wohnort Selinsgrove, im US-Bundesstaat Pennsylvania, eine Zeitung namens «Orange Street News» veröffentlicht hat. Lysiaks Zeitung ging im Frühling 2016 viral, als das erst neun-jährige Mädchen über einen lokalen Mord berichtete. Die Geschichte wurde unter anderem von der Washington Post und dem Guardian aufgegriffen.

In «Home Before Dark» zu sehen sein werden Brooklynn Prince, Jim Sturgess («21», «Cloud Atlas»), Abby Miller, Kylie Rogers, Adrian Hough, Jibrail Nantambu, Deric McCabe und Joelle Carter.  Showrunner und ausführende Produzenten sind Dana Fox («How to be Single», «Love Vegas», «All Inclusive») und Dara Resnik («Pushing Daisies», «Castle»). Das Drehbuch stammt aus den Federn von Russel Friend und Garrett Lerner, die die Serie auch ausführend mitproduziert haben, genauso wie Joy Gorman Wettels, Rosemary Rodriguez und Sharlene Martin. Ebenfalls ausführender Produzent war auch der Regisseur der Serie, Jon M. Chu («G.I. Joe: Retaliation», «Step Up 2: The Streets», «Now You See Me 2»). Für Apple produziert hat «Home Before Dark» Paramount Television Studios und Anonymous Content.

Im Artikel erwähnte tv+-Inhalte

Zugehörige Themen