Facebooks iPhone App hat über 100 Millionen Benutzer

«Facebook for iPhone» hat mittlerweile über 100 Millionen monatlich aktive Benutzer, das geht aus den Statistiken der Facebook-App-Page auf facebook.com hervor, welche die Anzahl monatlich aktiven Benutzer ausgibt. Diese Zahl ist Ende letzter Woche auf über 100 Millionen angestiegen. In Anbetracht dessen, wie viele iOS-Geräte (iPhones, iPod touches und iPads) sich mittlerweile im Umlauf befinden, dürfte auf fast jedem Gerät die Facebook zu finden sein. Die Facebook-App dürfte damit auch das meist-installierte iOS-App sein. Als kleiner Vergleich: «Facebook for Blackberry» hat derzeit 58 Millionen ‘monatlich aktive Benutzer’, «Facebook for Android» deren 12 Millionen und «Facebook for Palm webOS» deren knapp 3 Millionen Benutzer.

Ebenfalls dieser Tage soll der App Store bei 250’000 Applikationen angelangt sein. Bisher sollen gar total 300’000 Apps eingereicht worden sein. 50’000 Apps sind damit nicht mehr im App Store zu finden — dies dürften zum einen von Apple nicht zugelassene, von den Entwicklern selbst zurückgezogene oder nur vorübergehend aktive Apps gewesen sein.

(via 9to5mac.com)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

6 Kommentare

Kommentar von Wiuhelm

@memberx Nochmal bitte? Ich versteh deine Frage/Aussage nicht ganz;) @topic Es ist es wohl wirklich so dass der grosse Bruder des öftern dem kleinen das iPhone geben muss damit dieser sich auch noch einloggen kann…;) Anders kann ich mir das auch nicht erklären…. Zum Glück hab ich kein Facebook… da bleibt mir wenigstens das erspart;)

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.