Keira Knightley verlässt Apples Adaption von «The Essex Serpent»

Apple plant eine Adaption des Romans «The Essex Serpent» («Die Schlange von Essex») von Sarah Perry. Für die Hauptrolle war Keira Knightley («Pirates of the Caribbean», «Atonement», «Pride & Prejudice», «Anna Karenina», «Colette») vorgesehen. Gegenüber der The Daily Mail hat nun ein Vertreter des Hollywood-Stars bestätigt, dass sich die Actrice «leider aus familiären Gründen» aus dem Projekt zurückziehen musste.

Die 34-Jährige gebar letzten Herbst ihr zweites Kind. «Da die Covid-Fälle im Vereinigten Königreich wieder zunähmen und möglicherweise zusätzliche Sperr- und Beschränkungsregeln auferlegt würden», so der Sprecher, «gebe es kein komfortables Szenario für Keira, für eine längere Zeit eine Kinderbetreuung einzurichten, welche für die viereinhalb-monatige Produktion erforderlich gewesen wäre». Es war geplant, die Dreharbeiten zu «The Essex Serpent» in sechs Wochen zu starten.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.