Apple bestellt Serien-Adaption von «The Essex Serpent» mit Keira Knightley

Wie das Branchenmagazin Deadline berichtet, hat Apple eine Serien-Adaption des Romans «The Essex Serpent» («Die Schlange von Essex») von Sarah Perry in Auftrag gegeben. Die Hauptrolle in der Serie soll die Actrice Keira Knightley («Pirates of the Caribbean», «Atonement», «Pride & Prejudice», «Anna Karenina», «Colette») übernehmen.

Das 1893 spielende Perioden-Drama handelt von der frisch verwitweten «Cora Seaborne», die aus einer von Missbrauch geprägten Ehe zusammen mit ihrem Sohn Francis aus dem viktorianischen London in den kleinen Küstenort «Aldwinter» in Essex zieht. Cora zeigt sich fasziniert von dem dort herrschenden Aberglauben, wonach in der Gegend eine mythische Kreatur umherziehen soll – eine Kreatur namens «Essex Serpent» («Essex Schlange»). Wie dem Klappentext des Romans zu entnehmen ist, gerät Cora als «Naturwissenschaftlerin und Anhängerin der provokanten Thesen Charles Darwins» an den Vikar William Ransome. Beide seien in «rein gar nichts einer Meinung», fühlen sich aber «unaufhaltsam zum anderen hingezogen».

Der Roman erschien 2016 und wurde im gleichen Jahr anlässlich der «British Book Awards» zum «Buch des Jahres» gewählt.

Produzieren wird die Serie für Apple «See-Saw Films» – das britische Produktionshaus hinter «The King’s Speech», «Lion» und «Top of the Lake».

Regisseur der Serie ist Clio Barnard («Dark River», «The Selfish Giant») und Perrys Roman wird von der «Mrs Wilson»-Autorin Anna Symon für die Serie umgeschrieben.

Dem Bericht zufolge wird Knightley nicht nur vor der Kamera zu sehen sein, sondern beim Projekt auch als ausführende Produzentin agieren. Ebenso sind Barnard und Symon, sowie Jamie Laurenson, Hakan Kousetta, Patrick Walters, Iain Canning und Emile Sherman ausführende Produzenten beim Perioden-Drama. Andrea Cornwell ist laut Deadline als Produzentin gelistet.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen