«Mythic Quest: Quarantine»: Corona-Special zu Apples Comedy-Serie über Game-Entwickler

An diesem Freitag, 22. Mai, wird Apple eine neue Episode zur Comedy-Serie «Mythic Quest: Raven’s Banquet» veröffentlichen. Es handelt sich um eine Spezial-Episode, die von den Cast- und Crew-Mitgliedern in deren Zuhause auf die ganze USA verteilt «in Quarantäne» geschrieben, gefilmt und editiert wurde. Die halbstündige Episode wurde gänzlich mit iPhones gedreht, so Apple. Sie zeigt die Charaktere der Original-Serie, wie diese von Zuhause aus arbeiten müssen.

Das Drehbuch zu «Mythic Quest: Quarantine» wurde geschrieben von Rob McElhenney, welcher in der Serie den Game-Studio-Chef «Ian» spielt, und Megan Ganz – beide Co-Erschaffer und ausführende Produzenten der Original-Serie – sowie vom ausführenden Produzenten und «David»-Darsteller David Hornsby.

Trailer zur «Mythic Quest»-Spezial-Episode «Quarantine»

Neben den genannten McElhenney und Hornsby sind in der Spezial-Episode auch die von der Original-Serie her bekannten Cast-Mitglieder Charlotte Nicdao («Poppy»), Danny Pudi («Brad»), Imani Hakim («Dana»), Ashly Burch («Rachel»), Craig Mazin («Lou»), Naomi Ekperigin («Carol»), Caitlin McGee («Sue»), Jessie Ennis («Jo»), Humphrey Ker («Paul») und Oscar-Preisträger F. Murray Abraham («C.W. Longbottom») zu sehen.

Die neun halbstündigen Episoden der Original-Serie sind seit Anfang Februar auf Apple TV+ verfügbar. Von «Mythic Quest» wird es eine zweite Staffel geben.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.