Neu auf Apple TV+: Dokus «Fireball» und «Becoming You», Kinder-Serie «Doug Unplugs» und Finale von «Long Way Up»

Heute Freitag sind auf Apples Video-Streamingdienst «Apple TV+» über sechs Stunden neue Inhalte veröffentlicht worden.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. Fireball: Visitors From Darker Worlds

  2. Becoming You

  3. Finale von «Long Way Up»

  4. Doug Unplugs

Fireball: Visitors From Darker Worlds

Der neue der ein-einhalb-stündige Dokumentarfilm «Fireball: Visitors From Darker Worlds» des Filmemacher-Duos Werner Herzog und Clive Oppenheimer nimmt die Zuschauer auf eine «aussergewöhnliche Reise» mit, in der aufgezeigt wird, wie Sternschnuppen, Meteoriten und Einschläge solcher «die menschliche Vorstellungskraft auf andere Reiche und Welten sowie auf unsere Vergangenheit und unsere Zukunft» gelenkt haben.

Die beiden Filmemachen wurden 2009 mit «Encounters at the End of the World» («Begegnungen am Ende der Welt») für den Dokumentarfilm-Oscar nominiert, mit «Into the Inferno» («In den Tiefen des Infernos») erhielten sie 2017 eine Emmy-Nominierung . «Fireball» ist das dritte Projekt des Erfolgs-Duos.

Produziert wurde «Fireball» vom mehrfach preisgekrönten Produktionshaus Spring Films mit Unterstützung durch Sandbox Films. Als Produzenten fungierten André Singer und Lucki Stipetić gelistet. Ausführender Produzent war Richard Melman.

Trailer zu Apples Dokumentarfilm «Fireball: Visitors From Darker Worlds» (Apple)

Becoming You

Für die Doku-Serie «Becoming You» konnte Apple die Oscar- und Golden-Globe-Gewinnerin Olivia Colman (Oscar als «Beste Darstellerin» in «The Favourite»; Golden Globes für ihre Rollen in «The Night Manager», «The Favourite» und «The Crown») als Erzählerin gewinnen.

Die Serie wird vom Mac-Hersteller als eine «globale Serie über die Entwicklung von Kindern» umschrieben. Gezeigt wird darin, wie die «ersten 2000 Tage auf der Erde den Rest unseres Lebens prägen». Erzählt wird dies durch die Augen von über 100 Kindern aus der ganzen Welt – «von Nepal bis Japan und Borneo».

Jede Episode soll einen zum Nachdenken anregenden Blick darauf bieten, wie Kinder von der Geburt bis zum Alter von 5 Jahren denken, sprechen und sich bewegen lernen. Die Serie soll unterstreichen, wie unterschiedlich diese Erfahrungen sein können, erzählt «letztendlich aber die Geschichte unseres gemeinsamens Menschentums und der Gemeinschaft, wenn es um die Erziehung von Kindern gehe», so Apple.

Produziert wurde «Becoming You» von Wall to Wall Media. Ausführende Produzenten waren Leanne Klein und Hamo Forsyth.

Alle sechs Episoden der Doku-Serie sind ab heute auf Apple TV+ verfügbar.

Trailer zu Apples Doku-Serie «Becoming You» (Apple)

Finale von «Long Way Up»

Von der Reise-Reportage «Long Way Up» ist heute die elfte und letzte Episode veröffentlicht worden. Im fünfzigminütigen Staffelfinale fahren Ewan McGregor und Charley Boorman mit ihren elektrischen Harleys die letzten Etappen durch Mexiko nach Los Angeles, USA.

Doug Unplugs

Die neue Kinderserie «Doug Unplugs» stammt vom Produktionshaus «DreamWorks Animation» («Shrek», «The Prince of Egypt», «Trolls», «Madagaskar», «Kung Fu Panda»). Die Serie basiert auf der gleichnamigen Bücher-Reihe von Dan Yaccarino.

Die Serie folgt einem jungen Roboter namens «Doug», der «spürt, dass es im Leben mehr gibt als nur Fakten». Während sich andere Roboter ihrem täglichen Trott hingeben und sich für ihren «Download einstöpseln», «unplugged» sich der neugierige Doug und zieht stattdessen in die Welt der Menschen. Mit seiner besten Freundin «Emma» «erlebt er die Wunder dieser Welt aus erster Hand», so die Synopsis von Apple.

Jim Nolan, Aliki Theofilopoulos und Dan Yaccarino waren ausführende Produzenten bei «Doug Unplugs». Den Figuren der Serie leihen Brandon James Cienfuegos, Kyrie McAlpin, Eric Bauza, Mae Whitman, Leslie David Baker und Becky Robinson ihre Stimmen.

Alle sieben Sendungen der Kinder-Serie sind ab heute auf Apple TV+ verfügbar.

Trailer zu Apples Kinder-Serie «Doug Unplugs» (Apple)

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.