Neue Doku-Serie «Visible: LGBTQ on Television» jetzt auf Apple TV+

Wie angekündigt ist seit Freitag die Mini-Dokuserie «Visible: Out on Television» bzw. «Visible: LGBTQ on Television» auf Apple TV+ veröffentlicht worden.

Stefan Rechsteiner

In fünf gut 50-minütigen Episoden wird die «Geschichte der amerikanischen LGBTQ-Bewegung in der Fernsehlandschaft» erzählt. Thematisiert wird «Homophobie, die Entwicklung von LGBTQ-Persönlichkeiten und Coming-Outs in der TV-Branche» anhand Archivmaterial und neuen Interviews mit Ellen DeGeneres, Oprah Winfrey, Anderson Cooper, Billy Porter, Rachel Maddow, Don Lemon, Sara Ramirez, Jesse Tyler Ferguson und weiteren Persönlichkeiten.

Die Doku-Serie stammt von den beiden EMMY-Nominierten («The Keepers») Filmemachern Ryan White und Jessica Hargrave, sowie den weiteren ausführenden Produzenten Wanda Sykes und Wilson Curz. Erzählt werden unter anderem die Geschichten von Margaret Cho, Asia Kate Dillon, Neil Patrick Harris und Lena Waithe.

Offizieller Trailer zur Apple-Serie «Visible: Out on Television»