Neuer Country-Werbespot zu Apple Music

Anlässlich der letztwöchigen «Country Music Association Awards» zeigte Apple einen neuen Werbespot zu «Apple Music». Im einminütigen Werbefilm kommt der Country-Music-Künstler Kenny Chesney vor.

Chesney sinniert im Video, man brauche wieder einen Ort, an dem Musik mit Ehrfurcht und Respekt begegnet werde. Ein Ort mit einem «menschlichen Element», einem «menschlichen Touch», bei dem einem Lieder von Leuten vorgeschlagen werden, die «mit der Musik leben».

Gedreht wurden die Szenen des Werbespots im Gillette Stadium in Foxboro, MA («New England Patriots»). Apple hat den Kurzfilm im sozialen Musik-Netzwerk «Apple Music Connect» veröffentlicht.

Apple Music Werbespot mit Kenny Chesney

Seit dem Start der neuen Musik-Initiative von Apple im Sommer hat das Unternehmen bereits eine Reihe «Apple Music»-Werbespots im Fernsehen gezeigt. Apple setzt dabei auch auf verschiedene Künstler — so waren bisher beispielsweise James Bay, Kygo, The Weeknd, Leon Bridges oder Mary J. Bilge in den Werbespots zu sehen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am