Neuer iPad-Werbespot «Change»

Mit einem neuen Werbespot scheint Apple eine neue iPad-Werbekampagne einzuleiten. Der Spot wurde in der Nacht auf Montag veröffentlicht.

Stefan Rechsteiner

In der Nacht auf heute hat Apple einen neuen Werbespot veröffentlicht. Während der Spot von der Aufmachung her an die «Your Verse»-Kampagne erinnert, scheint es aber eine neue Kampagne zu sein — dazu hat Apple auch eine neue Webseite aufgeschaltet.
Der einminütige Werbefilm mit dem Titel «Change» zeigt die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten des Tablet-Computers von Apple, begleitet dabei aber keine Geschichten von einzelnen Protagonisten wie die «Verse»-Kampagne.

Im neuen Werbespot setzt Apple neben starken Bildern und emotional untermalender Musik auch auf ein weiteres visuelles Gimmik: Das Video wird teils nur innerhalb einer iPad-Silhouette dargestellt.

Untermalen wird der Werbefilm von «Who Needs You» von The Orwells. Gezeigt werden im Spot unter anderem die Apps «Tayasui Sketches», «Post-it Plus», «iStopMotion» und «AutoCAD 360».

Apple iPad-Werbespot «Change»

«Your Verse»-iPad-Kampagne

In den vergangenen Monaten hatte Apple eine iPad-Kampagne namens «Your Verse» am laufen. Dabei veröffentlichte Apple acht Geschichten. In einer ersten Geschichte begleitete Apple den Meeresbiologen Michael Berumen bei seiner Arbeit mit dem iPad. Anschliessend folgte die Geschichte der beiden Bergsteigern Emily Harrington und Adrian Ballinger und die Geschichte des Trainers Jason Cruickshank. Als vierte Geschichte folgte der Bericht über den Bollywood-Choregrafen Feroz Khan. Zuletzt stiessen die Verse der Reise-Bloggerin Chérie King und vom Komponisten Esa-Pekka Salonen, der zwei chinesischen Musiker Luke Wang und Peter Feng sowie von Jason Halt, dem Mitbegründer der «Slow Roll City Bike Ride»-Bewegung aus Detroit dazu.