New Yorker Würfel-Apple-Store steht nun unter Design-Schutz

Die Gestaltung des ikonischen New Yorker Apple Retail Stores an der Fifth Avenue steht nun unter Schutz: Das US-Patentamt hat Apple ein Design-Patent für das Aussehen des Retail Stores gewährt.

Patrick Bieri

Das US-Patentamt hat Apple ein Design-Patent für die Gestaltung des New Yorker Apple Stores an der Fifth Avenue zugesprochen. Das Design-Patent mit der Kennung «D712,067» schützt die äussere Erscheinung des Apple Retail Stores.

Geschütztes Design des New Yorker Apple Stores Quelle: Patently Apple

Im August 2010 hat Apple dem US-Patentamt einen Antrag eingereicht, um das Design des New Yorker Apple Stores an der Fifth Avenue zu schützen. Im Patent wird neben anderen der ehemalige Apple CEO Steve Jobs als Erfinder genannt.

Touristenattraktion steht unter Schutz

Das Design-Patent schützt den markanten Eingangsbereich des Apple Stores an der Fifth Avenue. Dieser besteht komplett aus Glas. In der Mitte leuchtet das Logo von Apple. Der eigentliche Apple Store befindet sich im Untergeschoss unterhalb des Platzes auf dem der Glas-Würfel steht.

Geschütztes Design des New Yorker Apple Stores — Ansicht von der Seite Quelle: Patently Apple

Der Apple Store an der Fifth Avenue gehört mit seinem markanten Glas-Kubus zu den beliebtesten Attraktionen von New York. Im Jahr 2011 wurde der Kubus saniert und die ursprünglich 90 einzelnen Glaselemente durch 15 grössere Elemente ersetzt. Der Apple Store hat an 365 Tagen und rund um die Uhr geöffnet.

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.