Orange verkauft iPhone ohne Vertrag für 759.- Franken (Update)

Schon in der ersten Pressemitteilung über das iPhone kündigte Orange an, Apples Mobiltelefon auch ohne Vertrag anzubieten. Nun stehen die Preise für das vertragsfreie iPhone offenbar fest. Für das 8-GB-Modell verlangt Orange CHF 759.-, das Modell mit 16 Gigabyte Speicher kostet CHF 899.-.

Update: Offenbar ist Orange noch mit der Überarbeitung der iPhone-Seiten beschäftigt, so dass die Übersicht über die Preispläne derzeit nicht mehr einzusehen ist. Folgender Screenshot zeigt die überarbeitete Orange-Seite:

Orange-Preispläne

Auf der aktuellen (noch ziemlich unfertigen) iPhone-Seite von Orange ist nun auch ein Optima-400-Tarif zu sehen. Ausserdem wird das Datenvolumen nun mit 500 MB pro Monat angegeben, was vermutlich ein Fehler ist. So sah die Seite mit den Optima-Tarifen noch vor kurzem aus:

Optima

Update 2: Wie uns Orange auf Anfrage mitteilte, ist auch das vertragsfreie iPhone SIM-locked.

Von Daniel Aeschlimann
Veröffentlicht am

189 Kommentare

Profilfoto von sash

Kommentar von sash

War jetzt grad im Orange-Shop. Reservationen nehmen sie keine. Aber sie würde morgen eine Liste mit Reservationen “von irgendwoher” erhalten und das seien dann auch die Leute, die am Freitag im Shop ein iPhone kriegen. Ohne Reservation brauche man gar nicht vorbeizuschauen. Jede Orange-Shop erhalte 90 Geräte. Auf meine Frage, wie man auf diese Reservationsliste habe gelangen können, wusste der Orange-Typ keine gescheite Antwort. Aber wie ich und er vermuten, sind das Neuabonnenten. Arschgeigen.

@ale1981 Bist du Neuabonnent bei Orange?

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.