Ringier lanciert eigenes iPad-Magazin

Das grösste Schweizer Medienunternehmen Ringier hat mit «The Collection» ein eigenes iPad-Magazin lanciert. Das Magazin, das international ausgerichtet ist und in den Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch erscheint, wird künftig monatlich zum Preis von CHF 5.50 pro Ausgabe im App Store erhältlich. Noch im laufenden Quartal soll eine Version für Android-Tables erscheinen. «Es richtet sich an alle, die journalistisch hochstehende Inhalte auf eine neue, spielerische Art erleben möchten. Jede Ausgabe behandelt jeweils ein aktuelles Thema.» Die erste Ausgabe dreht sich rund um Prinz William.

Blick.ch schreibt zudem: «Der Schweizer Medienkonzern Ringier gibt ‘The Collection’ heraus. Ringier- Teams in Zürich, Ho-Chi-Minh-Stadt und Lausanne haben das internationale Magazin entwickelt und erarbeiten zusammen aktuelle und unterhaltsame Themen. Geschichten, die weltweit interessieren, aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Sport. Dabei werden verschiedene multimediale Formate verwendet. Klassische Reportagen, Essays, Fotos, Videos, interaktive Grafiken, alles findet seinen Platz. Mittels Lupenfunktion kann hinter die Fassaden geschaut werden. Geschichten werden interaktiv erzählt, sei es durch Comics, 3D-Animationen oder humorvolle Elemente wie Rubbing.»

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision!

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

2 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.