Sofia Coppolas Apple-Film «On the Rocks» mit Bill Murray: Erster Trailer und Premiere am New York Film Festival

Sofia Coppolas kommender Apple-TV-Plus-Film «On the Rocks» wird am kommenden New York Film Festival Weltpremiere feiern. Das Festival findet vom 17. September bis am 11. Oktober statt. «On the Rocks» ist Teil des «Spotlight»-Lineups des Festivals. Apple hatte letzte Woche einen ersten Trailer zum Film veröffentlicht. Auf Apple TV+ veröffentlicht werden soll der Film «im Oktober».

Offizieller Trailer zum Apple-TV-Plus-Film «On the Rocks»

Im neuen Film von Regisseurin Sofia Coppola («Lost in Translation», «Marie Antoinette», «The Virgin Suicides») sind Bill Murray («Täglich grüsst das Murmeltier», «Ghost Busters») und Rashida Jones («The Office» (US), «Parks and Recreation») in den Hauptrollen zu sehen. Ebenfalls mitspielen wird Marlon Wayans («Scary Movie», «White Chicks»).

«On the Rocks» erzählt die Geschichte von «Laura» (gespielt von Jones). Die junge Mutter aus New York sieht sich plötzlich mit Zweifeln an ihrer Ehe konfrontiert. Als sie sich mit ihrem impulsiven Vater «Felix» (gespielt von Murray) zusammenschliesst, besteht dieser darauf, der Situation zusammen auf den Grund zu gehen. Es kommt zu einem Generationen-Konflikt, der aufzeigt, was für eine unterschiedliche Ansicht die beiden Generationen zum Thema Beziehungen haben.

Murray hat bereits in «Lost in Translation» mit Coppola zusammengearbeitet. Coppola gewann für ihre Regie-Arbeit beim 2003 erschienen Film einen Oscar. Die Drama-Komödie war bei den Oscars ausserdem als «Bester Film» und Murray als «Bester Hauptdarsteller» nominiert.

Erste Informationen zum Film wurden im Frühjahr 2019 publik. Wenige Monate davor, im November 2018, wurde bekannt, dass Apple das Oscar-prämierte Indie-Studio A24 («Moonlight») für einen mehrjährigen Vertrag über «mehrere Filme» gewinnen konnte. Mittlerweile sind mehrere Apple-A24-Projekte bekannt – neben «On the Rocks» auch die Jugendroman-Verfilmung «The Sky Is Everywhere», der Spielfilm «Sharper» mit Julianne Moore und der vor knapp einem Monat auf Apple TV+ veröffentlichte Dokumentarfilm «Boys State».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte tv+-Inhalte

Zugehörige Themen