Spiele höchster US-Fussball-Liga während nächster 10 Jahre exklusiv bei Apple

Nachdem seit dem Frühling jeweils zwei Spiele der höchsten Baseball-Liga der USA exklusiv über den Video-Streamingdienst «Apple TV+» gezeigt werden, wird ab nächstem Jahr auch Fussball in Apples «TV»-App zu sehen sein. Apple konnte sich einen Deal mit «Major League Soccer», kurz «MLS», ergattern: Ab 2023 werden während vorerst zehn Jahren alle Spiele der MLS, der höchsten Spielklasse im US-amerikanischen und kanadischen Fussball, exklusiv in Apples «TV»-App zu sehen sein – und dies weltweit.

Angeboten wird das Fussball-Spektakel nicht bei Apple TV+, sondern einem «neuen MLS-Streamingservice», den es exklusiv in Apples «TV»-App geben wird. Wie bei Apples Baseball-Angebot in Apple TV+ wird es in diesem neuen Dienst neben den Live-Spielen auch eine «neue wöchentliche Liveshow» geben, in welcher auf die Highlights der Begegnungen eingegangen wird. Weiter wird es auch «Spielwiederholungen, Highlights, Analysen und andere Originalsendungen» geben, so Apple. Ebenfalls beim Mac-Hersteller geben wird es alle Spiele des «Leagues Cup» sowie ausgewählte Spiele der «MLS NEXT Pro» und «MLS NEXT».

Wie viel der neue weltweit verfügbare MLS-Streamingdienst kosten wird, hat Apple noch nicht bekannt gegeben. Indes weist der Mac-Hersteller darauf hin, dass «eine grosse Auswahl» an MLS- und Leagues-Cup-Spielen, «darunter einige der wichtigsten Begegnungen», Abonnenten des Apple-TV-Plus-Dienstes ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen sollen. Eine «begrenzte Anzahl an Spielen» werde sogar komplett kostenlos über die TV-App angeboten, verspricht Apple.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.