Teleboy bringt Live TV auf neues Apple TV 4

Der Schweizer Internet-TV-Dienst «Teleboy» hat als erster Schweizer Anbieter eine App für das neue Apple TV 4 im App Store veröffentlicht. Mit der App lassen sich 113 Fernseh-Sender live über die Settop-Box anschauen.

Stefan Rechsteiner

Der Internet-TV-Dienst «Teleboy» bringt als erster Anbieter der Schweiz Live-TV auf das neue Apple TV. Die kostenlose App kann aus dem neuen App Store der Settop-Box geladen werden. Vorerst bietet die App «nur» Live-TV. Die weiteren Funktionen des Anbieters — wie das zeitversetzte Betrachten der TV-Inhalte, das Fernseh-Programm oder der Zugriff auf die persönlichen Aufnahmen — sollen aber noch in diesem Jahr nachgereicht werden, wie der Anbieter mitteilt.

Mit der neuen App können derzeit 113 Fernsehsender aus der ganzen Welt live auf der neuen Apple-TV-Generation betrachtet werden. 46 Sender davon sind in HD verfügbar. Für die Nutzung der App ist vorerst keine Registrierung beim Dienst notwendig.

Auch Zattoo arbeitet an App

Wie Teleboy will auch «Zattoo» auf die neue Settop-Box von Apple. Mit Hochdruck arbeite das Team an einer ersten App-Version, welche bald im App Store verfügbar sein soll. Wie bei der Teleboy-App soll sich auch die erste Zattoo-App vorerst auf die elementaren Funktionen rund um Live-Fernsehen beschränken. Später sollen dann auch bei Zattoo die erweiterten Funktionen nachgereicht werden.

Bildergalerie

27 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.