Tim Cook mit Überraschungs-Besuch in Frankreich

Apple-CEO Tim Cook weilt derzeit in Europa. Am Mittwoch wird er an der Uni Glasgow einen Ehrendoktor entgegen nehmen können. Doch bevor Cook in den Norden des Vereinigten Königreichs reist, stattete er gestern Sonntag unserem französischen Nachbarn einen Besuch ab.

Zuerst tauchte er unangemeldet im Apple Store in Marseille auf, und später dann auch im Louvre-Store in Paris.

Der genaue Grund für Cooks Frankreich-Besuch ist bisher nicht bekannt. Wie vergangenen Sommer jedoch spekuliert wurde, will Apple nur 1.5 Autostunden von Genf entfernt im französischen Grenoble eine neue Forschungsstätte eröffnen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am