Umfrageergebnis zu Apple Music: Jeder Vierte will seine Musik besitzen können

In unserer letzten Umfrage wollten wir von unseren Lesern wissen, ob sie sich ein Apple-Music-Abo kaufen werden. Die Umfrage lief während einer Woche. 551 Personen haben an der Umfrage «Kaufst du dir ein Apple-Music-Abo?» teilgenommen.

Stefan Rechsteiner

Von den 551 Teilnehmern der Umfrage «Kaufst du dir ein Apple-Music-Abo?» gaben mit 230 Stimmen bzw. 41.74 Prozent die Mehrheit der Befragten an, den neuen «Apple Music»-Dienst zu abonnieren sobald dieser verfügbar sein wird.

27.22 Prozent bzw. 150 Teilnehmer werden den Dienst vielleicht vorerst einmal kostenlos ausprobieren, werden ihn aber «wahrscheinlich nicht» abonnieren.

76 Personen bzw. 13.79 Prozent aller Umfrage-Teilnehmer werden weiterhin im iTunes Store einkaufen, sie wollen «Musik besitzen». Weitere 6.35 Prozent (35 Teilnehmer) wollen die Musik nicht nur besitzen, sondern auch anfassen können, und kaufen sich deshalb weiterhin physische Tonträger wie CDs oder Vinyl.

29 Umfrage-Teilnehmer bzw. 5.26 Prozent sind bereits Kunde von Spotify & Co. und werden deshalb laut Umfrage nicht auf Apple Music umsteigen. 5.63 Prozent bzw. 31 Personen gaben an, dass sie für Musik kein Geld ausgeben: «Musik gibt es im Netz auch ‹kostenlos› zum Download».

Resultate zur macprime.ch Umfrage: «Kaufst du dir ein Apple-Music-Abo?»