Video-Ambitionen: Apple angelt sich weitere Branchen-Persönlichkeit

Wie Variety meldet, konnte sich der Mac-Hersteller eine weitere Branchen-Persönlichkeit für seine Video-Ambitionen sichern. Der BBC-Produzent Joe Oppenheimer («I, Daniel Blake», «My Scientology Movie») wird Apples weltweites Video-Team in London ergänzen. Dort wird er direkt an Apples europäische Creative Director Jay Hunt berichten. Fast zwei Jahrzehnte lang arbeitete Oppenheimer bei der Filme-Abteilung der BBC. Dort war der heute 47-jährige für über 50 Projekte zuständig. 2014 wurde Oppenheimer für seine Tier-Dokumentarserie «One Life» für einen Emmy nominiert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am