WebKit passiert bereits 98 der 100 Acid3-Tests erfolgreich

Die Apple- sowie OpenSource-Entwickler der Safari-Engine «WebKit» bei Apple geben mächtig Gas. Das aktuellste WebKit Nightly-Build (r31333) für Mac OS X passiert bereits 98 der 100 Tests des Acid3. Alleine in den letzten beiden Tagen wurden drei Fehler behoben bzw. drei Tests erstmals erfolgreich abgehandelt. Geht es ähnlich schnell weiter mit der Optimierung, dann wird Webkit in Kürze die erste Web-Engine sein, die den Acid3-Test 100/100 erfolgreich besteht - dann dürfte wohl auch schnell ein Safari-Update von Apple erwartet werden um Safari zum ersten Acid3-fähigen Browser (diesen Titel für den Acid2 schnappte sich Safari bereits im Oktober 2005) zu küren.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

4 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.