Am iPhone und iPad schnell und einfach Texte übersetzen

Die kürzlich in einem Tipp beschriebene Übersetzen-Funktion in macOS ist auch in iOS und iPadOS verfügbar. Wie am Mac kann auch auf dem iPhone und auf dem iPad fast überall auswählbarer Text übersetzt werden.

Für das schnelle und einfache Übersetzen von Texten am iPhone und iPad wie folgt vorgehen:

  1. Text mittels «Berühren, Halten und Streichen» auswählen.
  2. Im erscheinenden Kontext-Menü «Übersetzen» auswählen.
  3. Es gibt keinen dritten Schritt.

Wie am Mac wird im erscheinenden Übersetzen-Popover die Sprache des ausgewählten Textes normalerweise automatisch erkennt. Wenn es sich beim ausgewählten Text um etwas Fremdsprachiges handelt, übersetzt die Funktion den Text direkt in die vom System eingestellte Sprache. Alternativ gibt es eine Vielzahl an weiteren Sprachen, in welche der Text übersetzt werden kann – dazu kann die Schaltfläche «Sprache ändern …» gedrückt und dann unter «Original» oder «Übersetzung» die gewünschte Auswahl getroffen werden. Über die Schaltfläche «Sprachen verwalten …» auf dieser Ansicht kann die Auswahl erweitert oder verkleinert werden – und Sprachen können für das Offline-Nutzen der Funktion auch heruntergeladen werden.

Im Übersetzen-Popover kann die Übersetzung direkt in die Zwischenablage kopiert werden («Übersetzung kopieren»). Weiter können über die Play-Symbole sowohl der Ursprungs-Text wie auch die Übersetzung mit der natürlichen Sprachausgabe von iOS/iPadOS in der jeweiligen Sprache vorgelesen werden. Zusätzlich können Übersetzungen «als Favoriten gesichert» oder in der noch funktionsreicheren «Übersetzen»-App von iOS/iPadOS geöffnet und dort weiterverwendet werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.