Gespeicherte Passwörter auf dem iPhone und iPad anzeigen

Im macOS-Tipp «Gespeicherte Passwörter auf dem Mac anzeigen» wurde erklärt, wie man im Schlüsselbund gespeicherte Passwörter auf dem Mac nutzen und jederzeit einsehen kann. Auch in iOS und iPadOS können von Safari und dem System gespeicherte Passwörter jederzeit zentral eingesehen werden.

Auch «Automatisches Ausfüllen von Passwörtern» und das direkte Durchsuchen aller Passwörter über die «Schlüssel»-Schaltfläche beim Ausfüllen von Anmelde-Masken in Safari und Apps sind in iOS und iPadOS verfügbar. Siehe dazu der ausführlichere Mac-Tipp.

Die von iOS oder via iCloud-Synchronisation im Schlüsselbund von iOS abgelegten Benutzernamen und Passwörter sind über die iOS-Systemeinstellungen einsehbar. Unter «Passwörter & Accounts» und «Website- & App-Passwörter» kann der lokale oder iCloud-Schlüsselbund durchsucht und die gewünschten Benutzernamen und Passwörter angezeigt werden. Für den Zugriff auf diese Inhalte ist zuerst eine Authentifizierung notwendig.

Die alphabetisch nach Seite/App/Dienst sortierte Liste zeigt in der Detail-Ansicht zu den einzelnen Einträgen nicht nur die abgelegten Benutzernamen und Passwörter an, sondern auch alle Webseiten, welche beim Abspeichern verwendet wurden.

Ausserdem warnt das System den Nutzer wie bei Safari unter macOS davor, falls man eben dieses Passwort auch bei anderen Diensten nutzt. Eine mehrfache Nutzung desselben Passworts kann die Sicherheit dieses Credentials beeinträchtigen. Das System nennt dazu sogar konkrete Zahlen, zum Beispiel «Dieses Passwort wird auch auf «XY.com», «ABC.com» und 12 weiteren verwendet».

Weiter bietet iOS bzw. iPadOS mit der Schaltfläche «Passwort auf Webseite ändern» auch gleich eine direkte Möglichkeit, sich bei diesem Dienst anzumelden und dort das Passwort zu ändern. App- und Web-Entwickler haben die Möglichkeit, mit einer speziellen Anweisung iOS/iPadOS hier direkt auf die korrekte Unterseite zu leiten – macprime bietet diese Möglichkeit beispielsweise an. Wer den Benutzernamen und das Passwort von macprime im Schlüsselbund speichert und auf macprime eingeloggt ist, gelangt über die «Passwort auf Webseite ändern»-Schaltfläche direkt auf jene Profil-Einstellungsseite von macprime, auf welcher man seinem Profil ein neues Passwort zuordnen kann.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Profilfoto von Apfelklick

Kommentar von Apfelklick

Danke für den Artikel. Insbesondere die Warnfunktion für einfache oder auf mehreren Websites benutzten Passwörtern ist hilfreich und so habe ich schon viele zu simple Zugänge mit Apples Vorschlägen ersetzt. In wie fern, sollte ich alle meine Credentials gemäss den Vorschlägen der Keychain ändern, kann ich diese einmal in einen anderen Passwort-Manager exportieren, respektive binde ich mich “für immer und ewig” passworttechnisch an Apples Ökosystem?

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.