Time Machine: Lokale Sicherungen deaktivieren

Die Funktion «local snapshots» die Time Machine seit OS X 10.8 Mountain Lion mit sich bringt, kann auf MacBooks mit kleinen Festplatten durchaus auch zu einem Platzproblem führen. Wer im Sinne mehr freiem Speicherplatz auf den lokalen Backup-Schutz verzichten kann (oder muss), kann die lokalen Snapshots mittels dem «Time Machine Utility» tmutil auch deaktivieren.

sudo tmutil disablelocal

Nach der Ausführung dieses Befehls wird die local-snapshot-Funktion deaktiviert und die lokalen Sicherungen nach kurzer Zeit gelöscht, damit wieder mehr Festplattenkapazität frei wird.

Wieder aktivieren kann man die lokalen Sicherungen über:

sudo tmutil enablelocal

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.