Wo ist was in iOS 7?

iOS 7 ist nun für iPhone-, iPad- und iPod-touch-Nutzer verfügbar. Das neue Betriebssystem bietet «hunderte» neue Funktionen — vor allem aber wird der Benutzer mit iOS 7 mit einem komplett neuen Design konfrontiert. Während sich die Handhabung des neuen Systems grösstenteils den bisherigen iOS-Versionen orientiert, gab es doch an einigen Stellen grössere Veränderungen bei der Bedienung.

Wo ist die Suche von iOS 7?

Bisher auf einem eigenen Screen links neben dem ersten Home-Bildschirmen, ist die Suche «Spotlight» nun von jedem einzelnen Home-Bildschirm aus jederzeit aufrufbar. Um Spotlight aufzurufen, kann auf einem Home-Bildschirm mit dem Finger nach unten gestrichen werden, schon «zieht» man die Suche in den Fokus.
Dies funktioniert jedoch nicht, wenn man innerhalb eines App-Ordners ist, über das Dock unten streicht oder bei den Home-Bildschirmen zu weit oben zu streichen beginnt, dann wird (wie auch schon bisher) die Mitteilungszentrale nach unten «gezogen».

Wie aktiviere ich «privates Surfen» in Safari von iOS 7?

Bisher musste der Safari-Modus «privates Surfen» etwas umständlich in den System-Einstellungen unter den Safari-Optionen aktiviert werden. Neu kann der private Surf-Modus jederzeit direkt in Safari aktiviert werden, ohne das dazu der Browser verlassen werden muss. Öffnet man die neue Tab-Übersicht (über die Tab-Schaltfläche unten rechts), steht die Option «Privat» unten links zur Verfügung. Über diese Option lässt sich das «private Surfen» aktivieren.

Wie schliesse ich Apps in iOS 7?

Um Apps ganz zu beenden, konnte man bisher in der Multitasking-Ansicht (doppeltes Betätigen des Home-Buttons) durch etwas längeres Halten eines Icons diese in den «Wackelmodus» versetzen und über ein Minus-Symbol beenden. In der neuen erweiterten Multitasking-Ansicht ist dies nicht mehr möglich — dafür lassen sich da alle Apps durch einfaches «heraufziehen» oder «nach oben wischen» ganz beenden.

Wie lösche ich einzelne Mails in der Postfach-Ansicht von iOS 7?

Bisher konnten Mails in der Postfach-Ansicht von iOS 7 durch streichen nach links oder rechts gelöscht werden — neu geht dies nur noch durch wischen nach links. Auf gleiche Weise können auch einzelne Mails beantwortet, weitergeleitet oder als Werbung markiert werden (via Schaltfläche «Mehr»).

Wo ist die Teilen-Schaltfläche von iOS 7?

Ein rechteckiges «Blatt» (oder etwas in dieser Art) mit einem geschwungenen Pfeil von der Mitte her nach rechts — dieses Symbol wurde mit iOS 6 weltberühmt und hat sich in unseren grauen Zellen als «Teilen»/«Share»-Icon eingebrannt. Mit den vereinfachten Symbolen in iOS 7 erhielt auch dieses Symbol ein kleines Facelifting. Neu ist der Pfeil nicht mehr geschwungen und zeigt auch nicht mehr nach rechts — neu ist der Pfeil gerade und zeigt nach Oben.

Wo ist die Suche in Safari von iOS 7?

Wie bei den meisten Browsern auf dem Mac oder PC mittlerweile üblich, wurde nun auch in Safari unter iOS 7 die Adresszeile und das Suchfeld zu einem einzigen Feld zusammengeführt. Um etwas zu googeln oder ein Begriff auf einer Webseite zu suchen, kann also im Adress- und Suchfeld von Safari von iOS 7 statt einer URL ganz einfach auch ein Suchbegriff eingegeben werden.

Wo ist die Ausrichtungssperre?

Je nach App dreht oder ändert sich die Bildschirmanzeige, wenn man das Gerät seitlich hält. Dieser Umstand kann mittels der Ausrichtungssperre deaktiviert werden. Bisher war diese Sperre über die Multitasking-Bar (Bar die nach doppeltem Betätigen des Home-Buttons bei iOS 6 und früher am unteren Bildschirmrand erscheint) verfügbar. Neu ist die Ausrichtungssperre jederzeit ohne Umweg über den Home-Button im neuen «Kontrollzentrum» von iOS 7 zugänglich (heraufziehen vom unteren Bildschirmrand her).

Wo sind die Musik-Schaltflächen?

Genau wie die Ausrichtungssperre im vorhergehenden Absatz wurden auch die Musik-Schaltflächen aus der nicht mehr existierenden Multitasking-Bar ins neue «Kontrollzentrum» von iOS 7 verfrachtet.

Wo ist die Panorama-Funktion in der Kamera von iOS 7?

Auf mit der Funktion kompatiblen Geräten konnte der Panorama-Modus in der Kamera-App von iOS jeweils über die «Optionen» aktiviert werden. Neu steht die Panorama-Funktion über die Kamera-Auswahl zur Verfügung, dazu einfach das Kamerabild nach rechts wischen, bis oberhalb des Auslöseknopfes «Panorama» ausgewählt ist.

Sind euch noch andere grössere Änderungen bei iOS 7 im Vergleich zu iOS <=6 aufgefallen? Dann schreibt uns diese doch und wir prüfen deren Aufnahme in diese Liste.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

13 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.