Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

AAPL: Zuerst Rekorde, dann Ernüchterung

Veröffentlicht am Montag, 19. März 2018, um 13:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nach dem erfolgreichen Wochenabschluss am vorletzten Freitag konnte die Apple Aktie auch positiv in die vergangene Woche starten. Am Montag erklomm AAPL intraday mit 182.39 US-Dollar ein neues Allzeithoch und übertraf zum Börsenschluss dann auch noch den erst am Freitag aufgestellten neuen Handelsschluss-Rekord mit 181.72 US-Dollar. Am Dienstag ging es zunächst weiter nach oben: kurz nach Handelsbeginn notierte das Papier bei 183.50 US-Dollar – erneut ein neues Allzeithoch. Danach ging es aber wieder bergab. Noch zum Handelsschluss am Dienstag sank der Kurs auf unter 180 US-Dollar. Bis am Ende der Woche konnte sich der Kurs in der Folge nicht mehr wirklich erholen und schloss am Freitag bei 178.02 US-Dollar. Trotz neuer Rekord-Werte am Montag und Dienstag resultierte schlussendlich an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ für Apple ein Wochenminus von 1.96 US-Dollar bzw. 1.09 Prozent.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, AAPL Retrospectiva, Aktien, Aktienkurs, Apple

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.