Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple aktualisiert Umwelt-Bericht: 100% erneuerbare Energie für Datacenter

Veröffentlicht am Freitag, 22. März 2013, um 10:22 Uhr von Patrick Bieri

Wie Bloomberg berichtet, hat Apple den hauseigenen Umweltbericht in den letzten Tagen aktualisiert. Der konzernweite Anteil der erneuerbaren Energien ist gemäss dem Bericht von 35 Prozent im Jahr 2010 auf 75 Prozent im Jahr 2012 gestiegen. Mehrere Standorte, darunter alle Datencenter sowie der Hauptsitz in Cupertino, kommen gemäss firmeneigenen Angaben ohne fossile Energieträger aus und werden nun zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie versorgt. «Die Nutzung der erneuerbaren Energien zu erhöhen sei das primäre Ziel von Apple», so Peter Oppenheimer gegenüber Bloomberg. Peter Oppenheimer ist überzeugt, dass auch die Konkurrenten von Apples Projekten lernen werden.
Laut einem Sprecher von Greenpeace zeigen Apples Zahlen einen realen Fortschritt. Allerdings will man bei der Umweltorganisation die genauen Zahlen überprüfen, um eine exakte Aussage über die Umweltverträglichkeit der Datencenter von Apple machen zu können.

Im Frühling 2012 protestierten Aktivisten von Greenpeace vor dem Apple-Hauptsitz in Cupertino und forderten von den Verantwortlichen eine «saubere Cloud». Dazu wurde bereits früher eine «Clean Our Cloud»-Petition gestartet. Zum Zeitpunkt der Demonstration hatten über 200’000 Menschen diese Petition unterzeichnet.
Apple versprach im Sommer 2012, bis Ende 2012 die eigenen Datencenter zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien zu versorgen. Greenpeace war gegenüber diesen Aussagen sehr kritisch und merkte an, dass es vor allem in North Carolina sehr schwierig werden wird, das Datencenter zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien zu versorgen.

Plan des Datencenters von Apple in Maiden, NC. Markiert ist die grosse Solaranlage sowie die Brennstoffzellen.
Video mit Luftaufnahmen der grossen Solaranlage von Apple bei Maiden, NC

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Datencenter, Energie, Energy, erneuerbare Energie, Greenpeace, Maiden, North Carolina

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.