Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple erinnert ehemalige MobileMe-Kunden an Speicherreduktion

Veröffentlicht am Freitag, 02. August 2013, um 08:58 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat in einer Mail ehemalige MobileMe-Kunden darüber informiert, dass der kostenlose Zusatz-Speicher für iCloud ab dem 30. September 2013 nicht mehr gewährt werden kann.
Gemäss Apple wird der Speicher automatisch auf die kostenlosen 5 GB reduziert, wenn man innerhalb der nächsten zwei Monate kein Speicher-Upgrade durchführt. Wer den genutzten Speicherplatz nicht reduziert und auch kein Speicher-Upgrade für iCloud dazukauft, dem werden bis zur Erreichung der 5-GB-Grenze die Funktionen «Backup», «Documents in the Cloud» und «iCloud Mail» gesperrt.

Nach dem Ende von MobileMe wollte Apple ursprünglich auf den 30. September 2012 hin das kostenlose Speicher-Upgrade auslaufen lassen. Später entschied sich das Unternehmen, das Speicher-Upgrade bis am 30. September 2013 weiterlaufen zu lassen. Der kostenlos zur Verfügung gestellte Speicher bemisst sich nach der Menge des Speichers, welchen die Kunden für den MobileMe-Account dazugekauft hatten.

Kategorie: Internet
Tags: Apple, iCloud, Kostenlos, MobileMe, Speicherplatz

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.