Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verteilt erste Beta zu iOS 11, watchOS 4, tvOS 11, macOS 10.13 High Sierra und Xcode 9

Veröffentlicht am Dienstag, 06. Juni 2017, um 17:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im Anschluss an die gestrige WWDC17-Eröffnungskeynote hat Apple registrierten Entwicklern den Zugang zu ersten Beta-Versionen der vier neuen Betriebssystem-Versionen, zur neuen IDE «Xcode 9» und zu verschiedenen weiteren Ressourcen freigeschaltet.

Erste Beta-Versionen neuer OS-Versionen

Über das Developer-Portal von Apple können registrierte Entwickler ab sofort eine erste Vorabversion zu macOS 10.13 «High Sierra» mit der Build-Nummer 17A264c, eine erste Beta zu iOS 11 (15A5278f), eine erste Vorabversion zu watchOS 4 (15R5281f) und eine erste Beta zu tvOS 11 (15J5284e) für erste Tests herunterladen und ausprobieren.

Auch zum neuen macOS Server 5.4 hat Apple eine erste Beta-Version veröffentlicht (17S1119j).

Weiter haben Entwickler ausserdem Zugriff auf eine erste Beta-Version von Swift Playgrounds 2 (2A51b), sowie Vorabversionen zu Classroom 2.1 (2B19) und Apple Configurator 2.5 (3F12).

Xcode 9: Umfangreiches Update für Entwicklungsumgebung

Zusammen mit den neuen Betriebssystem- und App-Betas hat Apple auch eine erste Vorabversion zur neunten Version seiner IDE «Xcode» verteilt. Die neue Version enthält in erster Linie die SDKs für die neuen macOS-, iOS-, watchOS- und tvOS-Versionen, bringt aber auch zahlreiche Neuerungen mit sich.

So umfasst Xcode 9 einen neuen und schnelleren Editor, Transformations- und Refactoring-Hilfen, Werkzeuge für Apples neue «Core ML»-APIs für maschinelles Lernen sowie ein generalüberholtes «Simulator»-Programm.

Weiter arbeitet Xcode besser mit Git und dem Anbieter GitHub zusammen. Projekte lassen sich künftig direkt von der Projekt-Webseite auf GitHub in Xcode öffnen. Ausserdem gibt es eine Vorschau auf ein neues in Swift umgesetztes Build-System.

Swift Playground 1.5 veröffentlicht

Das letzte Woche angekündigte Swift-Playgrounds-Update mit Unterstützung für Roboter, Drohnen und Musikinstrumente ist nun im iOS App Store verfügbar.

Apple aktualisiert Human Interface Guidelines für macOS

Zu den zahlreichen von Apple neu veröffentlichten Ressourcen für Entwickler gehört auch eine aktualisierte Version der «Human Interface Guidelines» zu macOS. Die Leitlinien sollen Designern und Entwicklern dabei unterstützen, Applikationen zu entwerfen, die Apples empfohlenen Design- und Interaktions-Modellen folgen.

Weitere Artikel zu den WWDC17-Neuerungen


macprime sucht Verstärkung!

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Beide Tätigkeiten sind nebenberuflich und wie alles auf macprime ehrenamtlich. Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.


Kategorie: Entwicklung
Tags: App Store, Beta, Git, GitHub, Human Interface, iOS, iOS 11, iOS App Store, macOS, macOS 10.13 High Sierra, SDK, Swift, Swift Playgrounds, Swift Playgrounds 2, tvOS, tvOS 11, Vorabversion, watchOS, watchOS 4, WWDC, WWDC 2017, Xcode, Xcode 9

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.