Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple hat’s noch immer nicht geschafft: Hartnäckiger Bug im CH-Taschenrechner

22 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 16. September 2008, um 06:15 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wir berichteten bereits am Release-Date von Mac OS X Leopard Ende Oktober 2007 von einem hartnäckigen Bug im Schweizer Taschenrechner von Leopard - seither dürften, nicht zuletzt auch nach jedem OS-X-Update, so einige Bug-Reports diesbezüglich bei Apple eingegangen sein, aber auch ein knappes Jahr später rechnet Rechner.app unter Leopard noch fehlerhaft, sobald Dezimalstellen dazu kommen. Nicht nur dass in der Schweizer Tastaturbelegung das Komata wie z.B. in Deutschland statt der Punkt als Dezimalzeichen verwendet wird, auch gerechnet wird nach wie vor komplett falsch. Auch das gestrige Update auf 10.5.5 hat daran nichts geändert.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Entwicklung, Mac OS X, Mac-Szene, Schweiz, Software

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

22 Kommentare

Kommentar von iweb - firefox 3 (#12144)

Hab gelesen, dass mit iWeb 2.0.4 das Foto-Gallerie-Kompatibilätsproblem mit Firefox 3.0.1 aufgehoben sei. Ist bei mir leider nicht der Fall! Habe MacBook OS 10.5.5. Kann nun allerdings auch das Fix-iWeb-and-Firefox-3 patch zum download nirgends mehr finden! Leider besteht das Problem sogar auch in der Test-Version Firefox 3.1. Kann jemand helfen?

Kommentar von kurz nach Anfrage natürlich... (#12146)

Hab jetzt in iWeb Änderungen eingeführt und rückgängig gemacht, wie es üblicherweise der Fall ist, wenn man die Site auf MobileMe aktualisieren wollte. Ich benötige allerdings nur “Publish to Folder”. Scheint so als ob dieser Schritt auch dafür notwendig ist!! Jetzt funktionierts! Weiss jedoch nicht, ob das an der Version 2.0.4 liegt oder am Fix-Patch, welcher ich gerade eben per email erhalten habe (danke an sender!) und drüber laufen liess. Weiss das jemand? Ist der Fix-patch für iWeb 2.0.4 noch nötig oder ist das Problem in iWeb 2.0.4 tatsächlich behoben?

Kommentar von sierra2 (#12149)

Der Rechner geht nicht auf meinem PPC. Man kann es einfach feststellen. Wenn auf der Deutschen Tastatur 1.5 + 1.3 = 2.8 ergeben und auf der CH Tastatur 1.5+1.3 = 1 dann allerspätestens dann ist meine Geduld für den Apple Programmierer abgelaufen.
NeXT konnte es jahrelang und bis 10.2 war es nie ein Problem.

Kommentar von sash (#12150)

Für dieses Problem gibts es einen eleganten Workaround:
Das Programmsymbol der Rechner.app anklicken und das Info-Fenster aufrufen. Unter «Sprachen» (bei mir ist da Deutsch und Englisch drin) das Häckchen bei Deutsch entfernen. Info-Fenster schliessen, Rechner- oder Calculator.app neu starten. Bingo.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.