Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple lädt zum Special Event am 22. Oktober

5 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 15. Oktober 2013, um 18:10 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Gerüchte haben sich erneut bewahrheitet: Apple hat soeben ausgewählte Medien zu einem Special Event am Dienstag, 22. Oktober eingeladen. Der Event steht unter dem Slogan «We still have a lot to cover.» und wird im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco durchgeführt. Der Event startet um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ).

Bereits in der letzten Woche kamen Gerüchte auf, wonach Apple den 22. Oktober für ein Special Event ausgewählt haben soll. Erwartet werden primär eine neue iPad- und eine neue iPad-mini-Generation. Angesichts der vielen anderen anstehenden Produkte-Updates könnte dieser Event aber auch andere neue Neuigkeiten im Schlepptau haben. Eine Ankündigung der OS-X-Mavericks-Lancierung ist sehr wahrscheinlich — ebenso auch neue Mac-Modelle. Zum einen sollen die MacBook Pros ein Update erfahren und künftig mit Haswell-Prozessoren, 802.11ac WLAN und PCIe SSDs ausgestattet werden. Auch die iMacs und Mac minis könnten entsprechend aktualisiert werden. Last but not least steht auch die Markteinführung des neuen Mac Pro an. Apple zeigte eine Preview des komplett erneuerten Mac Pro im Sommer während der WWDC und kündigte dessen Lancierung für den Herbst an.

Wir werden am Dienstag-Abend wie gewohnt ausführlich mit unserem Live Ticker von den Neuigkeiten vor Ort aus San Francisco berichten.

Apples Einladung für den Special Event am 22. Oktober

Kategorie: Apple
Tags: 802.11ac, Apple, Haswell, iMac, iPad, iPad 5, iPad mini, iPad mini 2, Keynote, LiveTicker, Mac Pro, MacBook Pro, OS X, OS X 10.9 Mavericks, PCIe, San Francisco, Special Event, SSD, Yerba Buena Center for the Arts

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

5 Kommentare

Kommentar von sandiro (Gelöschter User) (#27388)

Also meine Wunschliste wäre:
1. leistungsstarker Mac Pro zu einem bezahlbaren Preis, damit ich die Windows-Kiste endlich entsorgen kann
2. revolutionärer Apple Fernseher, damit ich den Samsung-Schrott endlich entsorgen kann
3. Veröffentlichung der neuen OS X-Version, die auf dem MBA noch besser läuft als Moutain Lion
4. Komplett überarbeitete Versionen der iWork-Applikationen (Desktop), mit vielen neuen Features zum profesionellen Arbeiten (so wie MS Office einfach besser und ohne die vielen Bugs) und benutzerfreundlicher, bessere Kompatibilität zum MS-Format
5. Abschaffung des Hello Kitty-iPhones
6. Überarbeitung der iOS 7-Icons (oder am besten das gesamte Design)
7. Neuer Mitarbeiter als Leiter der Softwareabteilung (anstelle von Jony Ive, bei der Hardware darf er gerne bleiben).

Abgesehen von Punkt 3 mache ich mir aber keine allzu grossen Hoffnungen :-(

Kommentar von MobileHexl (#27389)

@Sandiro

Also meine Wunschliste wäre:
2. revolutionärer Apple Fernseher, damit ich den Samsung-Schrott endlich entsorgen kann

Warum hast Du Dir dann den Samsung-TV gekauft, wenn Du diesen jetzt Schrott nennst?

War nur so ne Frage. Ich bin kein Samsung Fan; meine Familie ist Samsung frei ... und wird es auch bleiben.

Kommentar von Little Big Joe (#27396)

@MobileHexl: Samsung macht ziemlich gute Displays für den Preis. Auch das Design war - zumindest zu der Zeit, als ich meinen Fernseher gekauft habe - akzeptabel. Das UI und die Performance sind eine Katastrophe, aber ehrlich gesagt fehlt es auch an brauchbaren Alternativen. Für einen Fernseher mit gutem UI würde ich schon mehr ausgeben wollen.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.