Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple-Maps-Fahrzeuge neu auch auf den Kanalinseln

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. Juni 2018, um 06:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Ab Ende Juli sind die Apple-Maps-Fahrzeuge auch auf den beiden Kanalinseln Jersey und Guernsey unterwegs. Dies geht aus dem Support-Dokument hervor, auf welchem das Unternehmen solche Fahrten im Voraus ankündigt.

Die beiden Kanalinseln sind autonome Kronbesitze der britischen Krone und gehören damit zum Vereinigten Königreich. In Europa war Apple bisher in neun Ländern mit seinen Autos unterwegs oder kurven dort noch immer herum. Es sind dies England, Irland, Italien, Frankreich, Schweden, Spanien, Slowenien, Kroatien und Portal.

Was genau Apple mit den Fahrzeugen misst oder aufzeichnet, ist nicht bekannt. Offiziell nutzt Apple die damit gewonnen Daten für die Verbesserung der Angaben der hauseigenen Kartentechnologie. Nicht zu verwechseln sind diese Fahrzeuge mit den Autos mit autonomen Systemen, von denen Apple beispielsweise im US-Bundesstaat eine grössere Flotte unterhält.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Maps, Auto, Europa, Guernsey, Jersey, Kanalinsel, Kartentechnologie

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.