Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple News: «Faktenbasierte Nachrichten» zu den US-Zwischenwahlen im Herbst

Veröffentlicht am Dienstag, 26. Juni 2018, um 12:58 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der hauseigenen «News»-App wird Apple zu den Halbzeitwahlen des US-Kongress im Spätherbst «aus guten Quellen stammende und faktenbasierte Nachrichten» bündeln. Dazu arbeitet das Unternehmen mit verschiedenen Partnern zusammen, die die Inhalte liefern.

Heute würden sich Menschen Informationen «mehr als je zu vor» aus verlässlichen Quellen wünschen, insbesondere wenn es um Wahlen geht, so Apple. Das Unternehmen will mit der Selektion zu den «2018 Midterm Elections» Qualitätsjournalismus von glaubwürdigen Quellen und eine breite Palette an Meinungen präsentieren und sich so als verantwortungsvoller Moderator in den politischen Debatten zur Wahl präsentieren.

Zu Apples Partnern gehört das konservative Fox News, die eher liberale Vox, die Washington Post, Politico und andere Medienhäuser.

Die App wurde im Herbst 2015 mit iOS 9 lanciert – zum Start nur für den US-Markt. In der Zwischenzeit ist der Dienst auch in Grossbritannien und Australien verfügbar, aber weiterhin nur in englischer Sprache. Seit einem Jahr hat Apple News auch eine Chef-Redaktorin, sie übersieht eine Redaktion, die die in der App ersichtlichen Inhalte kuratiert.

Mit der richtigen iOS-Einstellung (entsprechende «Region» auswählen unter «Allgemein»), kann Apple News auch in anderen Märkten genutzt werden.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple News, Journalismus, News, USA, Wahlen, Wahlkampf

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.