Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple-Patent: Machen Nutzer die Karten-Bilder bald selbst?

Veröffentlicht am Mittwoch, 08. Januar 2014, um 15:28 Uhr von Patrick Bieri

Das US-Patentamt hat Apple ein neues Patent gewährt, dessen beschriebene Technologie den Funktionsumfang der Karten-App spürbar erweitern könnte. Das Patent mit dem Titel «Generating a Three-Dimensional Model Using a Portable Electronic Device Recording» beschreibt eine Technologie, die es ermöglicht, aus verschiedenen Datensätzen ein 3D-Modell einer Landschaft zu erstellen. Besitzer eines iPhones könnten der Patentbeschreibung zufolge in Zukunft Fotos oder Videos einer Landschaft oder eines Strassenzuges aufnehmen und diese Daten Apple zur Verfügung stellen. Mit dem Beizug anderer Datensätze hätte Apple die Möglichkeit, ein detailgetreues 3D-Modell der Landschaft zu erstellen.
Um die Fotos am richtigen Ort positionieren zu können, würde das iOS-Gerät auf das Gyroskop und den GPS-Empfänger zugreifen, womit das aufgenommene Objekt exakt positioniert werden könnte.

Mithilfe der Nutzer, welche die Bilder der Landschaft bereitstellen würden, könnte sich Apple nicht nur einen grossen Teil der Arbeit sparen, sondern auch die Aktualität der Daten garantieren. Einzelne Objekte, die sich im Laufe der Zeit verändert haben, könnten auf einfache Weise mit einem neuen Foto in der Karten-App ergänzt werden.

Google bietet mit Street View bereits eine Dienstleistung an, mit welcher die Nutzer die Städte vom Computer aus erkunden können. In der Schweiz hat das Bundesgericht im Jahr 2012 entschieden, dass die Aufnahmen von Google Street View im Grundsatz zulässig sind. In der Zwischenzeit wurde Street View unter anderem mit den Bildern von Skigebieten, Wanderwegen und dem CERN ergänzt.

Apple stellt hingegen gewisse Städte in einem 3D-Relief dar, womit man sich einen Eindruck von der Stadt verschaffen kann. Der Dienst «Flyover» ist allerdings noch auf einige wenige Städte weltweit beschränkt.

Skizze aus der Patentbeschreibung von Apple Quelle: AppleInsider

Kategorie: Software
Tags: 3D, Apple, Flyover, Karten, Kartentechnologie, Patent, Street View

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.