Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht iOS 9.0.2

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2015, um 06:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gestern Abend hat Apple nicht nur das neue OS X El Capitan veröffentlicht, sondern auch ein weiteres Update für iOS 9 nachgereicht. Zwei Wochen nach dem Release von iOS 9 und eine Woche nach dem Update auf iOS 9.0.1 reicht das Unternehmen Version 9.0.2 nach und behebt damit einige weitere Fehler, die sich in der neuen Version des Betriebssystems eingeschlichen hatten.

iOS 9.0.2 enthält laut der Update-Beschreibung von Apple unter anderem Fehlerbehebungen für ein Problem mit der Einstellung zum Aktivieren bzw. Deaktivieren der mobilen Datennutzung für Apps, ein Problem bei dem gelegentlich das Aktivieren von iMessage nicht funktionierte und ein Problem, bei dem ein iCloud-Backup nach Beginn eines manuellen Backups beendet wurde. Ausserdem soll das Update ein Problem beheben, bei dem der Bildschirm beim Empfang von Mitteilungen falsch ausgerichtet wurde. Des Weiteren wurde die «Stabilität von Podcasts» verbessert.

Das zweite Update für iOS 9 kann entweder auf dem iOS-Gerät direkt als Over-the-Air-Update geladen und installiert werden, oder aber wenn das iOS-Gerät mit einem Computer verbunden ist über iTunes.

Kategorie: Software
Tags: Aktualisierung, Apple, iOS, iOS 9, iOS 9.0.1, iOS 9.0.2, iPad, iPhone, iPod touch, Software, Update

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.