Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht Updates für iPhone, iPad und Mac

Veröffentlicht am Dienstag, 26. März 2019, um 14:52 Uhr von Thomas Meichtry

Gestern Abend nach dem Special Event veröffentlichte Apple zwei umfangreiche Updates für iOS und macOS.

iOS 12.2

Die neue Version des iPad- und iPhone-Betriebssystems bringt vier neue Animojis (Eule, Wildschwein, Giraffe und Hai) auf das iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max und die beiden iPad-Pro-Modelle von 2018. Das Update unterstützt ausserdem die neue zweite Generation der AirPods.

Das Apple-TV-Steuerelement im Kontrollzentrum wurde neue gestaltet. Der schnelle Zugriff auf die virtuelle Apple-TV-Remote auf dem iPhone und iPad ist überdies auch vom Sperrbildschirm aus erreichbar.

AirPlay-Zielgeräte sind neu nach «Inhaltstypen» gruppiert. Mit dieser Sortierung sollen die Geräte für die Wiedergabe schneller gefunden werden. Des Weiteren kann AirPlay nun auch bei der Video-Wiedergabe Multitasking, unterbricht das Playback also nicht, wenn in anderen Apps Videos oder Audiodaten «im Kurzformat» lokal auf dem Gerät abgespielt werden.

Ausserdem bringt das Update Verbesserungen für Apple Pay, Bildschirmzeit, Apple Music und Safari, sowie einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen für weitere System-Komponenten.

macOS Mojave 10.14.4

Auch das Mac-Betriebssystem erhält mit Version 10.14.4 diverse Fehlerbehebungen, Unterstützung für die 2. Generation der AirPods und Verbesserungen für Safari – insbesondere die CSS-Mediaqueries für den Dunkelmodus.

Auch die beiden Mojave-Vorgänger «High Sierra» (macOS 10.13) und «Sierra» (macOS 10.12) wurden mit einem Sicherheitsupdate (2019-002) bedacht.

Die Updates können direkt auf den iOS-Geräten und Mojave-Computern über die Software-Aktualisierung in den System-Einstellungen geladen und installiert werden.

Kategorie: Apple
Tags: AirPods, AirPods 2, Apple, iOS, iOS 12, iOS 12.2, iPad, iPhone, macOS, macOS 10.12 Sierra, macOS 10.13 High Sierra, macOS 10.14 Mojave, macOS 10.14.4 Mojave, Safari, Software, Update

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.