Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verteilt sechste Vorabversion von OS X Yosemite 10.10.4

Veröffentlicht am Dienstag, 16. Juni 2015, um 12:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in der Nacht auf heute eine neue Vorabversionen von OS X 10.10.4 an registrierte Entwickler und Mitglieder des öffentlichen Beta-Programms verteilt.

In der Nacht auf heute hat der Mac-Hersteller eine neue Beta-Version vom kommenden OS-X-10.10.4-Betriebssystem an registrierte Entwickler verteilt. Diese sechste Vorabversion folgt nur sechs Tage nach der letzten Beta. Auch Zugriff auf die neue Version des Yosemite-Update haben Mitglieder von Apples öffentlichem Beta-Programm.

Seit Mitte April stellt Apple Beta-Versionen des nächsten OS-X-Minor-Updates an Tester zur Verfügung.

Apple zeigte vergangene Woche anlässlich der WWDC erstmals die nächsten Major-Updates iOS 9 und OS X 10.11 «El Capitan». Gleichzeitig kündigte das Unternehmen an, dass das ebenfalls in Entwicklung befindliche iOS 8.4 spätestens Ende Monat veröffentlicht wird, denn der neue Musik-Streaming-Dienst «Apple Music» wird am 30. Juni veröffentlicht und setzt beim iPhone, iPod und iPad das neue iOS 8.4 und auf dem Mac ein iTunes-Update voraus. Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird bis dann auch OS X 10.10.4 veröffentlicht werden.

Die sechste Vorabversion von OS X trägt die Build-Nummer 14E36b. Was sich in der neuen Build gegenüber der letztwöchtigen fünften Beta alles geändert hat ist bisher nicht bekannt — Apple hat der neuen Version kein Beipackzettel beigelegt. Laut den Release-Notizen früherer Builds verbessert das 10.10.4-Update die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit der Macs und behebt diverse Fehler.

Während OS X 10.10.3 noch mit einer Fülle an neuen Funktionen (neue Fotos-App; neue Emoji-Auswahl etc.) gekommen ist, wird OS X 10.10.4 hauptsächlich ein Stabilitäts-Update. Seit der vierten Beta-Version fehlt dem System der mit Yosemite neu eingeführte und für allerlei Netzwerk-Probleme verantwortliche «discoveryd»-Prozess. Stattdessen setzt Apple wieder auf den in den vergangenen OS-X-Versionen etablierten «mDNSresponder».

Apple bat die Entwickler bei den bisherigen 10.10.4-Betas, sich beim Testen der Vorabversion von OS X 10.10.4 vor allem auf die Gebiete Fotos-App, Migration, Arabisch und Hebräisch zu konzentrieren.

Die neue Beta-Version kann von registrierten Entwicklern über das Entwickler-Portal und von Mitgliedern des öffentlichen Beta-Programms über deren Portal geladen, installiert und so getestet werden.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Apple, Beta, Developer, Developer Center, discoveryd, Entwickler, mDNSresponder, OS X, OS X 10.10.4, OS X Yosemite, Update, Vorabversion

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.