Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples «For All Mankind» feiert Premiere

Veröffentlicht am Mittwoch, 16. Oktober 2019, um 09:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der Nacht auf heute feierte die Apple-TV+-Serie «For All Mankind» Premiere. Für den feierlichen Anlass hat sich Apple das «Regency Village Theater» in Westwood, Kalifornien, ausgesucht.

An der Premiere anwesend war der Golden-Globe-Nominierte und Emmy-Gewinner Ronald D. Moore, der sich für die Serie verantwortlich zeigt, sowie die Schauspieler Joel Kinnaman, Michael Dorman, Sarah Jones, Shantel VanSanten, Wrenn Schmidt und Jodi Balfour. Auch die Produzenten Ben Nedivi, Maril Davis und Matt Wolpert waren vor Ort.

Die Serie zeigt eine Welt, in der statt Neil Armstrong mit Apollo 11 «die Sowjets» zuerst auf dem Mond landen. In der fiktionalen Drama-Serie entbrannt ein «alternativer» Wettkampf um das All.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Originals, For All Mankind, Kalifornien, Premiere, Westwood

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.