Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples Kommunikations-Chef verlässt das Unternehmen

Veröffentlicht am Donnerstag, 19. September 2019, um 06:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apples «Vice President Communications», Steve Dowling, verlässt per Ende Oktober das Unternehmen. Dowling hatte die Stelle seit 2015 inne, davor war er PR-Leiter des Unternehmens. Er übernahm damals die VP-Rolle von Katie Cotton, die bis ein Jahr zuvor Apples Kommunikationsarbeit fast zwei Jahrzehnte lang bestimmte.

Als Apples oberster Medien-Verantwortlicher war Dowling für die Zusammenarbeit mit der Presse und für die Kommunikations-Strategie des Konzerns verantwortlich. Dowling stand dazu dem PR-Team vor. In dieser Rolle verantwortete er auch die firmeneigenen Special Events. Auch interne Veranstaltungen waren in seinem Verantwortungsbereich. Einen Nachfolger für Dowling hat das Unternehmen noch nicht. Interimsmässig vertritt ihn ab Ende Oktober Apples Senior Vice President Marketing, Phil Schiller.

Dowling kann auf sechzehn Jahre beim Unternehmen zurückblicken. Er werde nun zuerst eine längere Pause einlegen und mehr Zeit mit seiner Familie verbringen, bevor er sich etwas Neuem widmen werde, schreibt er in einem Memo an seine Belegschaft. Seine Loyalität zu Apple und seinen Mitarbeitern kenne «keine Grenzen», so Dowling weiter.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Steve Dowling

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.