Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples Raumschiff-Campus verspätet sich wohl bis 2016

Veröffentlicht am Mittwoch, 21. November 2012, um 16:42 Uhr von Patrick Bieri

Apple erstand vor einigen Jahren in Cupertino ein Areal von Hewlett-Packard. Steve Jobs präsentierte vier Monate vor seinem Tod vor dem City Council in Cupertino Pläne für einen neuen Apple-Hauptsitz auf diesem Areal. Das vom britischen Architekturbüro «Foster+Partners» geplante Gebäude hat die Form eines Ufos. Der neue Hauptsitz trägt den Namen «Campus 2». Noch bis vor kurzem konnte Apple noch damit rechnen, dass der neue «Campus 2» im Jahr 2015 fertiggestellt sein wird.

Wie Apple nun gegenüber Bloomberg einräumt, wird sich das Fertigstellungsdatum nach hinten verschieben. Apple geht neu davon aus, dass man bis Mitte 2016 nicht mit den Bauarbeiten fertig sein wird. Ursprünglich wollte Apple bereits in diesem Jahr mit den Bauarbeiten beginnen. Dieses Datum wurde bereits dadurch verunmöglicht, da Apple noch im November Projektänderungen einbrachte. Die Planänderungen beinhalten die Versetzung des Auditoriums, ein zusätzliches Gebäude sowie weitere Parkmöglichkeiten.

Die Stadt Cupertino konnte aufgrund dieser Änderungen die Umweltverträglichkeitsprüfung nicht abschliessen. David Brandt von der Stadtverwaltung in Cupertino geht davon aus, dass ein Spatenstich im Jahr 2013 möglich ist. Diese Annahme steht jedoch unter der Voraussetzung, dass alle nächsten Schritte planmässig ablaufen. Damit alles glatt läuft, muss der Stadtrat schnell zustimmen und es dürften keine Einsprachen von Anwohnern oder anderen Interessentengruppen eingehen.

Der neue «Campus 2» wird auf über 260’000 Quadratmeter Platz für 14’200 Arbeitskräfte bieten. Das gesamte Dach des neuen Gebäudes wird mit Solar-Panels versehen sein. Insgesamt wird das Campus-Areal über 7’000 Bäume verfügen.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Campus 2, Cupertino, Hauptquartier, Kalifornien, Stadt, Steve Jobs

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.