Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Erster Schweizer Apple Shop in Genf eröffnet

11 Kommentare — Veröffentlicht am Mittwoch, 22. August 2007, um 07:22 Uhr von Stefan Rechsteiner

Genf Gerüchten zufolge hätte es der erste Apple-Store in der Schweiz werden sollen. Das geplante Apple-Verkaufslokal an der rue de Rive 16 in Genf - auch bekannt als ehemaliges «Cinema Hollywood» - ist nun jedoch nicht ein Apple-Store, sondern ein Apple-Shop. Der erste der Schweiz (in Deutschland z.B. gibt es bereits 5 Apple Shops). «Im Apple Shop zeigen Ihnen Experten die ganze Palette der Apple Desktop- und Notebook-Computer, darunter die prämierten MacBook, MacBook Pro und iMac Computer, sowie ein breites Angebot an Software und Zubehörprodukten, die mit dem Mac kompatibel sind. In einem Apple Shop finden Sie den Mac, der Ihre Anforderungen optimal erfüllt. In jedem Apple Shop finden regelmäßige Präsentationen aller Art statt, die Ihnen zeigen, was Sie über den Mac wissen müssen und wie einfach es ist, eindrucksvolle kreative Projekte zu erstellen. Diese Demos geben Ihnen Aufschluss darüber, warum so viele Menschen zu einem Mac wechseln.». Der Shop hat Montags bis Samstags geöffnet. Mit 300 m² soll der Shop in Genf der grösste seiner Art in Europa sein.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Mac-Szene, Schweiz, Wichtig

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

11 Kommentare

Kommentar von HERR MÄDER (#2117)

...aalso, wie versprochen, war ich da.
Die Möbel - die ganze Gestaltung ist natürlich mehrheitlich identisch mit einem “richtigen” Apple Store. Schick aber sehr klein. Gerade ‘mal zwei Tische mit je vier iMacs beziehungsweise MacBook(Pro)s - obwohl’s die iPod zwar jeweils neben einem Computer hat, sind sie nicht speziell im Apple Shop ausgestellt, sondern bilden eine eigene Ecke unter den anderen Musikplayern, wie’s wahrscheinlich vorher schon war.
Eigentlich ziemlich enttäuschend, bis jetzt habe ich bei fast jedem grösseren Apple-Händler eine grössere Auswahl des Produktsortiments gesehen. Die Bedienung im Apple-Tshirt machts wohl auch nicht aus…
Ah PS, schneller gehts im Apple Shop auch nicht: Für einen iMac müsse man zwischen einer und drei Wochen warten…

Herzliche Grüsse aus der Romandie

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.