Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Gute Leistung belohnt: Apple CFO erhielt Millionen-Gehalt

Veröffentlicht am Freitag, 10. Mai 2013, um 11:32 Uhr von Patrick Bieri

Im Fiskaljahr 2012 erhielt Apples Finanzchef Peter Oppenheimer ein Salär in der Höhe von 68.6 Millionen US-Dollar, dies berichtet Bloomberg. Mit dieser Vergütung belohnt Apple den langjährigen Finanzchef für die sehr gute Finanzlage des Konzerns. Unter seiner Führung wuchs Apples Bar-Vermögen um rund 120 Milliarden US-Dollar an.

Mit seinem Einkommen übertraf Oppenheimer das Salär von Tim Cook deutlich. Apples CEO verdiente im letzten Jahr 4.17 Millionen US-Dollar. Allerdings erhielt CEO Cook zu Beginn seiner Amtszeit im Jahr 2011 ein Aktienpaket im Wert von damals 378 Millionen US-Dollar.

Mit einem Salär von 68.6 Millionen US-Dollar ist Oppenheimer der bestbezahlte CFO der USA. Auf dem zweiten und dritten Rang finden sich ebenfalls in der IT-Branche tätige CFOs. Auf dem zweiten Platz landete Oracles CFO Safra Catz mit einem Salär von 51.7 Millionen US-Dollar und Googles CFO Patrick Pichette erhielt für seine Arbeit ein Salär von 38.7 Millionen US-Dollar. Peter Oppenheimer ist zudem der Manager mit dem fünfhöchsten Einkommen der USA.

Gemäss dem Stanford-Professor David Larcker sind die CFOs der Technologie-Unternehmen Schlüsselfiguren für den Erfolg der Unternehmen und werden dementsprechend auch fürstlich bezahlt. Der Professor betont, dass es zu den Hauptaufgaben des CFOs gehört, die Steuerlast der Unternehmen zu minimieren. In dieser Disziplin gehört Peter Oppenheimer sicherlich zu den Weltbesten seines Fachs. Dank diversen Tochtergesellschaften hat Apple rund 100 Milliarden US-Dollar im Ausland zwischengelagert, womit keine hohen Unternehmens-Steuern in den USA anfallen. Peter Oppenheimer soll zudem aktiv an der Gestaltung der Obligationen-Auktion mitgewirkt haben, mit welcher Apple rund 17 Milliarden US-Dollar einnahm. Trotz der höheren Verschuldung spart Apple durch den Gang an den Kapitalmarkt Gewinn- und Unternehmenssteuern im Umfang von rund 9 Milliarden US-Dollar.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, CFO, Google, Lohn, Manager, Oracle, Peter Oppenheimer, Tim Cook, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.