Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iOS 7 Golden Master an Entwickler verteilt — iOS 7 Apps werden entgegen genommen

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 11. September 2013, um 07:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in der Nacht auf heute die traditionsgemäss als «Golden Master» bezeichnete finale Version von iOS 7 an die registrierten Entwickler verteilt. Diese Version wird höchstwahrscheinlich auch jene sein, die heute in einer Woche — am 18. September — veröffentlicht wird. Der Build trägt die Nummer 11A465 und beinhaltet alle während dem gestrigen Special Event angekündigten Neuheiten. Zu diesen Neuerungen gehören die Funktionen für den Fingerabdruck-Sensor, die 64-bit-Architektur, die neuen Foto-Funktionen für das iPhone 5s, diverse kleinere Änderungen und die neuen Klingeltöne, welche gestern Abend ebenfalls kurz gezeigt wurden.

Ebenfalls seit dieser Nacht nimmt Apple von den Entwicklern für iOS 7 angepasste Apps entgegen. Damit soll gewährleistet werden, dass die ersten für iOS 7 optimierten Apps bereits ab dem 18. September im App Store verfügbar sein werden.

Neben «iOS 7 GM» hat Apple auch eine GM-Version der Entwicklungsumgebung Xcode 5 an die Entwickler verteilt. Der Xcode-5-GM-Seed beinhaltet gegenüger der Vorgängerversion unter anderem die Werkzeuge für die Konvertierung bestehender Apps auf die 64-bit-Architektur des neuen A7-Prozessors des iPhone 5s.

9to5Mac hat zwei Videos mit den neuen Klingeltönen online gestellt:

Neue Klingeltöne in iOS 7
Neue Text-Benachrichtungstöne in iOS 7

Kategorie: Entwicklung
Tags: Entwickler, Golden Master, iOS, iOS 7, Xcode

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.