Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone 3G S: Swisscom-Angebote für bestehende Kunden (Update II)

65 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 16. Juni 2009, um 13:35 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Swisscom bietet nun auch iPhone-3G-S-Angebote für Bestandeskunden an, welche berechtigt sind, von einer weiteren Vergünstigung bzw. einem vergünstigten Mobiltelefon zu profitieren (Bestehende iPhone-Kunden: siehe Abschnitt «Wer erhällt Vergünstigungen?»). Die Preisliste, welche birewei.ch gestern veröffentlicht hat, konnte von der Swisscom nicht bestätigt werden und wurde entsprechend wieder entfernt.
Wie bei jedem Mobiltelefon gibt’s nach Ablauf eines Abos gewisse Vergünstigungen je nach Bonusstufe. So erhalten ‘gute’ Kunden, welche nicht nur die Grundgebühr, sondern darüber hinaus telefonierten, surfen und/oder Nachrichten versandten mehr Bonos gutgeschrieben als andere. So gibt es je nach bisherigem Konsum verschiedene Bonusstufen. Nach Kommentaren dieser News zufolge, welche von Auskünften der Hotline diesbezüglich berichten, sollen die Preise für Bestandeskunden je nach Bonusstufe bei Neuvetrag-ähnlichen Preisen bis hin zu Gerätepreisen bis CHF 500.– oder leicht darüber angesiedelt sein.

Angebot für unter 26-jährige

Die Swisscom hat uns mittlerweile bestätigt, dass das Jugend-Abo «xtra liberty mezzo» die gleichen Gerätepreise habe, wie das normale liberty mezzo, also iPhone 3G für CHF 99.–, iPhone 3G S mit 16 GB CHF 199.– und mit 32 GB CHF 299.–.
Wir haben unsere Übersicht entsprechend aktualisiert.

Umfrage

In unserer aktuellen Umfrage möchten wir erfahren, was deine Pläne sind: ein Swisscom-Abo, ein Abo bei Orange, bleibst du bei deinem bisherigen iPhone oder hast du überhaupt kein Interesse an einem iPhone? Zur Umfrage.

Wer erhält Vergünstigungen?

Kunden, welche sich in den letzten 12 Monaten für einen 24-Monatsvertrag mit einem iPhone entschieden haben, haben bereits bei Vertragsabschluss von einem erheblichen Preisnachlass profitiert, daher sei es nicht möglich, zum jetzigen Zeitpunkt von einem erneuten Preisnachlass zu profitieren, so ein Swisscom-Mediensprecher. Nach Ablauf der Vertragsfrist erhalten diese Kunden aber natürlich auf Wunsch die individuellen Angebote, so wie es bei jedem anderen Mobilephone der Fall sei.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, iPhone, Mobiltelefonie, Schweiz

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

65 Kommentare

Kommentar von Grandmast8 (#14879)

“Allen (anders lautenden) Gerüchten zum trotz, soll die Swisscom nun doch iPhone-3G-S-Angebote für Bestandeskunden anbieten.”

WENN eine Verlängerung des Vertrags möglich ist! Wenn die Rede war, dass es kein Upgrade Angebot geben wird, war gemeint, dass es für Leute die noch im Vertrag sind (nicht Treueangebotsberechtigt) kein Angebot geben wird!

Kommentar von Martin Rechsteiner (#14881)

@cOheed, kommt ganz drauf an, zahlst du viel mehr als nur die Abo gebühren? dann könntest du ein bisschen höher sein.

Bei meiner Frau ist es so, dass sie mit den abo gebühren durch kommt, sprich nicht mehr Sms braucht und durch das gratis telefonieren kommt sie auch nicht höher in der rechnung und somit ist sie auf der Stuffe D gelandet…

Kommentar von tho (#14883)

Bin auf Stufe C. Aber Preise wollte mir die nette Dame noch keine nennen. Einzig dass ich in einen Shop gehen müsse zur Reservation.

Dann schlussfolgere ich, dass das Xtra Liberty Angebot mit dem Mezzo gleichgestellt ist. Sind CHF 379.- für ein iPhone 3G S vertretbar? Hm, imo nicht soo übel.

Fragt sich halt nur, ob bei den Reservationen die Neukunden bevorzugt werden?

Kommentar von Martin Rechsteiner (#14884)

@tho, das hoff ich doch nicht, sprich ich hoffe mal für die swisscom dass sie die liste mit den reservationen eins nach dem andern durchgehen, so wie sie reingekommen sind.

für die zahlen, einen tipp einfach nochmals anrufen vielleicht gibt dir die nächste dame die zahlen bekannt, meine wollte auch nicht, dann hat sich nochmals nachgeschaut und gemeint doch jetzt sind sie da jetzt kann ich… :-)

Kommentar von Grandmast8 (#14885)

Macht euch nicht gegenseitig Angst!
@M. Rechsteiner: Klar! Vertrag per sofot auf Prepaid und Neuabo mit gleicher Nummer machen! Dann bist du aber kein Bestandeskunde! Genau das wird aber im Text erwähnt!

@tho: Du reservierst dein iPhone und es wird KEIN Unterschied gemacht, ob Neukunde, Verlängerung etc.

Kommentar von Martin Rechsteiner (#14886)

sie hat mir wörtlich gesagt, jetzt sind sie offiziell für den Telefonsupport freigegeben, und auf dem system, aber erst nach der aktualisation…
also von dem her, weiter probieren und sicherlich schnell reservieren*G*

und ich finde CHF 379.- einen guten Preis, wenn man bedenkt das eines ohne abo 1299.- kostet…

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.