Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Jobs-Verfilmung: Besetzung der Nebenrollen nimmt Fahrt auf

Veröffentlicht am Mittwoch, 24. Dezember 2014, um 07:46 Uhr von Stefan Rechsteiner

Fassbender soll für die Rolle von Steve Jobs gesetzt sein. Nun folgen die Nebenrollen — dabei kommen neue Namen ins Spiel: darunter Kate Winslet, Michael Stuhlbarg und Katherine Waterston.

Während mit Michael Fassbender (für Steve Jobs) und Seth Rogan (für Steve Wozniak) bereits zwei der Hauptrollen für die Verfilmung von Steve-Jobs-Leben gefunden wurden, rücken nun auch die Nebenrollen in den Fokus. Angeblich soll es auch an dieser Front Fortschritte geben.

Stuhlbarg als Hertzfeld?

Einem Bericht des Branchenmagazins Deadline zufolge soll der «A Serious Man»- und «Boardwalk Empire»-Star Michael Stuhlbarg die Rolle des Mac-Ingenieurs Andy Hertzfeld übernehmen.

Hertzfeld war einer der führenden Entwickler hinter Apples grafischem Betriebssystem «System 1», verliess das Unternehmen aber kurz nach der Veröffentlichung des ersten Macintoshs 1984. Seit ein paar Jahren arbeitet Hertzfeld bei Google.

Gerüchte über die Nebenrollen gibt es bereits seit Wochen. So wird Jeff Daniels (oder auch Tom Hanks) für die Rolle des ehemaligen Apple CEOs John Sculley gehandelt.

Weibliche Rollen

Nachdem es in den vergangenen Wochen Berichte darüber gab, dass Oscar-Preisträgerin Natalie Portman eine weibliche Hauptfigur im Film übernehmen könnte, dann diese Rolle aber ablehnte, heisst es nun aus Hollywood-Kreisen, dass Schauspielerin Kate Winslet hoch im Kurs für eine weibliche Partie im Film stehe.
Welche Figur für Winslet vorgesehen ist, bleibt derweil bisher unbekannt.

Die 39-jährige, mehrfach Oscar-Nominierte und einmal mit dem goldenen Männchen ausgezeichnete Darstellerin machte sich mit Filmen wie Titanic, Der Vorleser oder Marc Forsters Finding Neverland einen Namen.

Ebenfalls Gerüchte gibt es über «Zero Day Thirty»- und «Interstellar»-Aktrice Jessica Chastain. Doch auch bei Chastain ist bisher nicht bekannt, für welche Rolle im Jobs-Film die Schauspielerin gehandelt wird.

In einem weiteren Artikel berichtet Deadline ausserdem über eine mögliche Besetzung von Steve Jobs früherer Freundin und Mutter seiner ersten Tochter Lisa — Chrisann Brennan. Demnach könnte Katherine Waterston für diese Rolle verpflichtet werden. Die hübsche Schauspielerin ist wie der mögliche Hertzfeld-Darsteller Stuhlbarg durch ihre Rollen in der Serie «Boardwalk Empire» oder beispielsweise im Film «Inherent Vice» bekannt.

Bisher wenig Details über Nebenrollen

Da nach wie vor erst wenige Details über den Plot des Filmes bekannt sind, ist schwer abzuschätzen wie gross die Rollen der Nebendarsteller sein wird. Es ist aber bekannt, dass zumindest Jobs frühere Freundin Chrisann Brennan und ihre gemeinsame Tochter Lisa eine gewichtige Rolle im Film spielen werden. Drehbuchautor Aaron Sorkin nannte Lisa kürzlich die «Heldin» des Filmes.

Film basiert auf offizieller Biografie

Die Verfilmung von Steve Jobs Leben basiert auf Walter Isaacsons offizieller Steve-Jobs-Biografie. Für die grosse Leinwand adaptiert wird das Buch vom Oscar-prämierten Drehbuchautor Aaron Sorkin. Dieser hat sich bereits mehrmals über das Drehbuch geäussert. Sorkin sagte beispielsweie, dass sich der Film um drei Episoden aus Steve Jobs Leben drehen wird. Demnach sollen drei Produkt-Lancierungen nacherzählt werden. Laut Sorkin soll der Film «kein normales Biopic» werden wird. «Es ist nicht die Geschichte von Steve Jobs — es ist etwas anderes als das.» Sorkin sagte zudem einmal, Jobs sei eine faszinierende Figur — «Zum einen Teil ein Held. Zum anderen Teil ein Anti-Held.». Auch Jobs erste Tochter, Lisa, soll eine gewichtige Rolle im Film spielen.

Dieser Film ist nicht zu verwechseln mit der Indie-Verfilmung von Steve Jobs Leben, bei welchem Ashton Kutcher die Hauptrolle spielt. «jOBS» kam im Herbst 2013 in die Kinos und ist seit April dieses Jahres auf DVD oder im iTunes Store verfügbar.

Kategorie: Kreativ
Tags: Aaron Sorkin, Andy Hertzfeld, Biografie, Chrisann Brennan, Film, Jeff Daniels, Jessica Chastain, John Sculley, Kate Winslet, Katherine Waterston, Lisa Brennan-Jobs, Michael Fassbender, Michael Stuhlbarg, Natalie Portman, Seth Rogan, Sony, Steve Jobs, Steve Wozniak, Tom Hanks, Universal

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.