Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Letec-Filiale Volketswil nun definitiv geschlossen

Veröffentlicht am Mittwoch, 03. Februar 2016, um 06:45 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die zuletzt noch als «Service Center» aktive Letec-Filiale in Volketswil hat nun definitiv geschlossen. Kunden sollen sich künftig an die Filialen in Zürich (CTA oder Bahnhofplatz) oder Winterthur wenden.

Seit Montag sind die Türen zum Ausstellungsraum und zum Schalter der Letec Volketswil für immer verschlossen. Nachdem bereits vor längerer Zeit die eigentliche Letec-Filiale in Volketswil geschlossen wurde, ist nun auch der Technik-Annahme-Schalter und der Showroom am Tor zum Zürcher Oberland Geschichte.

Wie uns die Letec/Data Quest in einer Stellungnahme mitteilt, wurde die Filiale mit dem «Apple Premium Service Provider»-Status und Ausstellungsraum zuletzt als Service-Schalter vor allem von Business-Kunden genutzt. Der Letec-Standort Volketswil beheimatete primär die «Corporate Business»-Abteilung des Apple-Händlers mit «vielen Supportern und administrativen Mitarbeitern». Die Webseite des Unternehmens listet für Volketswil 21 Mitarbeiter. Mit der Schliessung des Standortes wird es, so verspricht der Händler, zu keinen Entlassungen kommen — «im Gegenteil», der Business-Bereich werde «immer grösser». Wohin es das Team genau zieht sei jedoch noch nicht spruchreif.

Laut Webseite sollen sich Kunden künftig an die Letec- und Data-Quest-Filialen in Zürich (CTA oder Bahnhofplatz) oder Winterthur wenden.

Konsolidierung des Schweizer Apple-Händler

Der 1986 gegründete, älteste Schweizer Apple-Händler «Letec» fusionierte 2012 mit der seit 1991 bestehenden «Data Quest» in die Holding «Data Quest Holding AG». Diesem Zusammenschluss voraus ging ein Joint-Venture mit der 2011 eröffneten Filiale in Winterthur. Bereits einige Jahre früher schloss sich die «XTND» Letec an.
Im Frühling 2015 stiess auch die «Ingenodata» mit seinen Filialen in Baden, Basel und Olten zur Holding hinzu.

Unter den drei Markendächern «Data Quest», «Letec» und «Ingenodata» werden 15 Filialen betrieben, dazu kommen vier den Filialen zugehörige «Service Center» und zwei Studentenläden beim Campus der Universität Zürich und bei der Zürcher Hochschule der Künste beim Toniareal. Die Holding beschäftigt über 250 Mitarbeiter.

Kategorie: Schweiz
Tags: Apple, Data Quest AG, Data Quest Holding AG, IngenoData, Letec AG, Volketswil, Zürcher Oberland, Zürich

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.