Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue iPhones mit vergrösserter Batterie-Kapazität

Veröffentlicht am Freitag, 13. September 2013, um 14:11 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat bei der Präsentation des iPhone 5s und des iPhone 5c eine längere Batterielaufzeit versprochen, ohne auf die genauen technischen Details einzugehen. Normalerweise müsste man bis zur Lancierung der iPhones warten und diese in ihre Einzelteile zerlegen, um genauere Informationen zum Akku zu erhalten. Dokumente der Zulassungsbehörde FCC, welche bereits veröffentlicht worden sind, geben aber bereits heute einen vertieften Einblick zur Batterie der iPhones. Das iPhone 5c wird über eine Lithium-Ionen-Batterie verfügen, welche eine Kapazität von 5.73 Whr hat. Der Akku des iPhone 5s weist den FCC-Dokumenten zufolge eine Kapazität von 5.96 Whr auf. Im Vergleich hierzu verfügte das iPhone 5 über einen Akku mit einer Kapazität von 5.45 Whr. Damit hat der Akku des iPhone 5s gegenüber dem iPhone 5 einen um 10 Prozent grösseren Energie-Speicher, während beim Akku des iPhone 5c die Kapazität um 5 Prozent steigt.

Obwohl die von der FCC genannten Informationen nicht immer korrekt sein mögen, orientieren sich die im Dokument genannten Akku-Kapazitäten an den bisherigen Gerüchten und den Aussagen an der Präsentation.
Gemäss den Aussagen von Apple kann man mit dem iPhone 5s 10 Stunden lang im 3G-Netz telefonieren, LTE/WiFi surfen oder 40 Stunden am Stück Musik hören. Die Standby-Zeit wird von Apple mit 250 Stunden angegeben.

Vergleich der Batterie-Kapazitäten zwischen dem iPhone 5, dem iPhone 5s und dem iPhone 5c Quelle: AnandTech

Kategorie: Technik
Tags: Akku, Apple, Batterie, Energie, FCC, Gerüchte, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.