Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neues Update: «Mac OS X v10.4.6»

5 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 04. April 2006, um 08:09 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in der Nacht auf Heute ein Update für Mac OS X v10.4 Tiger freigegeben. Dieses Update auf Version 10.4.6 ist je nach Modell oder Konfiguration zwischen 45 und 110 MB gross und kann über die «Software-Aktualisierung» geladen werden.

Apple schreibt zum 10.4.6 Update folgendes:

Es wird allen Benutzern empfohlen, das 10.4.6 Update zu installieren. Es umfasst allgemeine Verbesserungen für das Betriebssystem sowie spezielle Anpassungen für folgende Programme und Technologie-Standards:

- Anmeldung und Identifizierung in verschiedenen Netzwerkumgebungen
- Dateizugriff und Byte Range Locking mit AFP File-Sharing
- Netzwerkzugriff beim Verwenden von automatischen Konfigurationsdateien des Proxy-Servers
- Verbinden mit Cisco VPN-Servern über IP/Sec
- Verwenden von drahtlosen Bluetooth Geräten
- Suchen nach iWork ‘06 und Microsoft Office Dokumenten mit Spotlight
- Automatisches Sichern von Word Dokumenten beim Verwenden eines benutzereigenen Ordners im Netzwerk
- Erstellen von Automator Arbeitsabläufen für iPhoto 6
- Synchronisieren von Kontakten und Kalendern mit .Mac und Mobiltelefonen
- Aktivieren und Deaktivieren von iDisk Volumes
- Kompatibilität mit Programmen und Geräten von Drittanbietern
- Integration der vorherigen Security-Updates



Weitere Links zu den Ausführlicheren Informationen zu den Updates finden Sie in der Knowledgebase unter folgenden Links:
Ausführliche Informationen zum 10.4.6 Update
Ausführliche Informationen zu den Seurity-Updates

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

5 Kommentare

Kommentar von Robin (#5523)

Gibt es eigentlich inzwischen wieder eine Lösung FrontRow auf nicht supporteten Macs zum laufen zu bekommen? Habe immer noch 10.4.4 installiert weil es den FrontRow Enabler nicht mehr gibt und mit 10.4.5 FrontRow nicht mehr läuft auf Rechnern wo man es aktiviert hat…—-
MfG

Robin Albeck

Kommentar von Robin (#5525)

FrontRow lässt sich auch mittles Bluetooth steuern, also z.B. mit passendem Adapter und Mobiltelefon. Ich selbst nutze ein SonyEricsson T630, einen Bluetooth Adapter von Sitecom (ca. 15 Euro) und um FrontRow an zu sprechen habe ich SallingClicker (Shareware). FrontRow lässt sich jedoch auch mittels Tastatur steuern. Ich glaube mit dem FrontRow Enabler wird das alles gleich mit installiert so das gleich die Shortcuts plaziert werden. Weiteres stand dazu jedenfalls im Readme der Anwendung/Des Hacks.

Wenn du den Enabler haben willst, sende mir mal ggf. eine E-Mail an r.albeck at com-2-mac.de und du bekommst das Paket heute abend.

Und danke für die Antwort bezüglich der funktionierenden Installation des Enablers. Dann wollen wir mal hoffen das es auch bei mir funktioniert. Währe schade wenn ich darauf verzichten müsste, auch wenn ich es nicht übermä?üig oft nutze.—-
MfG

Robin Albeck

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.

Ähnliche Inhalte