Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2013-17

1 Kommentar — Veröffentlicht am Samstag, 27. April 2013, um 15:27 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

AMD wirbt Grafikchip-Entwickler von Apple ab

Raja Koduri wechselt angeblich schon im Lauf dieser Woche zu AMD. Bei Apple war er zuletzt Direktor des Bereichs Grafikarchitektur. Der iPhone-Hersteller hatte Koduri selbst ursprünglich 2009 von AMD abgeworben.

Facebook Home mit 500 Millionen Downloads

Im Google Play-Store wurde «Facebook Home» innert 9 Tagen über 500 Millionen mal heruntergeladen. Die Bewertungen zur neuen Oberfläche betragen derzeit durchschnittliche 2.2 von maximal 5 Punkten, wobei die Bewertung «1 Stern» von den Nutzern mit Abstand am meisten benutzt wird. Es stellt sich deshalb die Frage, wieviele Installationen dieser 500 Millionen Downloads tatsächlich noch regelmässig genutzt werden.

iOS- und Newton-Pionier Culbert verstorben

Mike Culbert hat seinen Kampf gegen Krebs verloren. Culbert war ein langjähriger Hardware-Ingenieur bei Apple, zuletzt als «VP of Architecture». Er soll bereits beim Newton eine wichtige Rolle gespielt haben und tauchte in den letzten Jahren in zahlreichen Patentschriften von Apple als Mitentwickler auf. Zu diesen Patenten gehören Technologien zur Energie-Ersparnis, der Umgebungslichtsensor und weitere.

«Yahoo! for iOS» mit Summly-Integration

Nachdem Yahoo! im vergangenen Monat vom 17-jährigen Nick D’Aloisio für über 30 Millionen US-Dollar die App «Summly» übernommen hat, kommt nun mit «Yahoo! for iOS» die erste App aus dem Hause Yahoo!, in der Summly integriert wurde.

Willkommen in Samsungland

«Militärisch straffe Führung, dreitägige Reden und auch mal eine Handyverbrennug» — Das Magazin witmet sich ausführlich dem weltgrössten Elektronik-Unternehmen

Google Glass kommt erst 2014 für alle

«Laut Google-CEO Eric Schmidt wird es wahrscheinlich noch ein Jahr dauern, bis Googles Cyberbrille für jedermann verfügbar wird.»

Swisscom TV: Fernsehaufnahmen neu auch im Ausland anschauen

Ab 29. April können Swisscom TV plus Kunden ihre Aufnahmen via Smartphone, Tablet, Laptop oder PC auch im Ausland abrufen. Urs Schaeppi, Leiter Swisscom Schweiz: «Mehr als 80% unserer Swisscom TV plus Kunden nehmen regelmässig Sendungen auf. Diese können sie nun auch im Ausland anschauen.» — Zudem werden iPhone und Android-Smartphones zur TV-Fernbedienung. — Und: Ab Juni stehen Swisscom TV Kunden neu auch die Sender RTL, RTL II, VOX, SUPER RTL sowie RTL NITRO in HD-Qualität zur Verfügung.

Fotografieren mit dem iPad — «The Bigger View»

Mark Howells-Mead über das iPad als Fotoapparat.

Quelle: permanenttourist.ch

NPD: Apples iTunes dominiert auch Serien- und Film-Downloads

Nach den eindrücklichen Zahlen zum digitalen Musik-Markt, zeigt NPD nun auch bei den Downloads von TV-Serien und Filmen auf, dass Apple den Markt dominiert. Bei den TV-Serien hat Apple ein Marktanteil von 67 Prozent, bei den Filmen ein Anteil von 65 Prozent. Die Konkurrenz ist weit abgeschlagen: Microsofts Xbox Video kommt auf 10% TV- und 14% Film-, Amazon Instant Video auf 8% TV- und 10%-Film-Anteile.

Google kauft Wavii — Apple wollte es auch

Google hat den Aggregations- und Zusammenfassungs-Dienst «Wavii» für über 30 Millionen US-Dollar aufgekauft. Angeblich hat auch Apple um das Unternehmen gebuhlt — der Dienst hätte in Siri eingebaut werden sollen, so TechCrunch.

Apple-Store-App neu mit Benachrichtungen

Die «Apple Store»-App wurde diese Woche aktualisiert und zeigt neu auch Informationen zum Lieferablauf an. Die App empfängt neu Push-Meldungen, sobald eine Bestellung verschickt und ausgeliefert wird.

«Wie konnte Apple-‘Journalismus’ so schlecht werden?»

Ian Betteridge regt sich über die fehlenden journalistischen Prinzipen in einem ZDNet-Artikel von David Gewirtz über Apple auf. Derweil zieht auch Craig Grannell über Juliette Garsides Artikel im «The Guardian» her.

Apple Store Berlin öffnet am 3. Mai

«Wie der Mac- und iPhone-Hersteller auf seiner deutschen Website mitteilt, wird der Store am Kurfürstendamm 26 am nächsten Wochenende erstmals Besucher einlassen. »

WWDC: 230 Tage nach der letzten Produkt-Ankündigung

Zählt man das kleinere MacBook-Pro-Update von Anfang Februar nicht mit ein und gibt es bis zur WWDC Mitte Juni keine Produktankündigungen mehr von Apple, dann werden bis zum WWDC-Start am 10. Juni 230 Tage vergangen sein, seit Apple Ende Oktober 2012 zum letzten Mal eine grössere Produktankündigung durchführte. Eine in jüngster Zeit durchwegs lange Zeitspanne ohne neue Apple-Produkte.

JailbreakMe-Hacker «Comex» geht zu Google

Der JailbreakMe-Entwickler Nicholas Allegra, besser bekannt als «Comex», geht laut einem Bericht von Forbes zu Google. Erst letztes Jahr begann er ein Praktikum bei Apple, welches er dann im Oktober aber beendete. Nun zieht es ihn zu Android.

Nächste Xbox-Generation wird am 21. Mai vorgestellt

Am 21. Mai wird Microsoft an einem Event die nächste Xbox-Generation vorstellen. Es wird erwartet dass sich die neue Konsole näher an Settop-Boxen wie Apple TV orientieren wird.

Produktion von Haswell-MacBooks ab nächstem Monat?

Laut DigiTimes soll die Produktion von MacBooks mit der neuen Intel-CPU-Generation «Haswell» nächsten Monat starten.

Google ist bester Arbeitgeber in der Schweiz

«Mit Google, Cisco Systems und Microsoft haben es gleich drei IT-Unternehmen hierzulande auf das Podest als bester Arbeitgeber 2013 [Studie von ‘Great Place to Work’] geschafft.»

Leap Motion Controller verspätet sich

Statt im Mai soll der Versand des «Leap Motion Controller» nun erst am 22. Juli starten. Es sollen demnach noch mehr Tests mit dem Controller durchgeführt werden.

Apple informiert Anwohner über überarbeitete Campus-2-Pläne

Erneut informiert Apple mit einer Broschüre die Bewohner von Cupertino über das Bauvorhaben zum «Campus 2». Diese Woche veröffentlichte die Stadt Cupertino die überarbeiteten Baupläne für das Apple-«Raumschiff». Damit die Anwohner ihre Meinung zum grossen Bauvorhaben von Apple kundtun können, wurden sie nun von Apple mit der Broschüre über die geplanten Änderungen informiert.

Broschüre zum Apple Campus 2
Broschüre zum Apple Campus 2

Erstmals mehr Smartphones als normale Mobiltelefone verkauft

Laut den Schätzungen von IDC werden nun erstmals mehr Smartphones verkauft als ‘normale’ Mobiltelefone. Mit 32.7 Prozent hat Samsung den grössten Smartphone-Marktanteil, gefolgt von Apple mit 17.3 Prozent und LG mit 4.8 Prozent.

Intel erwartet Android-Notebooks für 200 Dollar

«Ein führender Intel-Manager erwartet in den kommenden Monaten die Markteinführung von Notebooks, die nur 200 Dollar kosten. Als Betriebssystem soll dabei überwiegend Android anstelle von Windows 8 zum Einsatz kommen. Schon in der letzten Woche hatte der Chiphersteller Intel-basierte Geräte mit Touchdisplays avisiert, die in die Preisregionen kostengünstiger Tablets eindringen sollen.»

Kommentar: Die irrationale Jagd auf Apple

«Verkehrte Welt: Da gibt es einen Konzern, der zu den wertvollsten der Welt gehört, der mit seinen Produkten den Markt beherrscht, ein ums andere Mal mit Rekordzahlen aufwartet, die zufriedensten Kunden und unvorstellbare 145 Milliarden US-Dollar auf der Bank hat. Doch den Analysten ist das alles nicht gut genug und manche fantasieren schon den Untergang des Unternehmens herbei. Die Rede ist von Apple, von wem denn sonst?»

… und zum Schluss noch dies:

Und noch ein iOS-7-Konzeptvideo

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Amazon Instant Video, AMD, Android, Apple, Apple Retail Store, Apple TV, Berlin, Campus 2, Cisco, Cupertino, Eric Schmidt, Facebook Home, Google, Google Glass, Google Play, Hardware, Haswell, Intel, iOS, iOS 7, iPad, iPhone, iTunes, iTunes Store, Jailbreak, Konzept, Leap Motion, Lion, Mac, Microsoft, Microsoft Xbox Video, Mike Culbert, Musik, Newton, NPD, OS X, Raumschiff, Retail Store, Retrospectiva, RTL, RTL 2, RTL NITRO, Samsung, Schweiz, Smartphone, Summly, Super RTL, Swisscom, Swisscom TV, Tablet, Technologien, Tim Cook, Update, USA, Video, VOX, Wavii, Windows, WWDC, WWDC 2013, Xbox, Yahoo

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.